Bei den Nachwuchsmeisterschaften 2014 gingen die drei Titel an drei verschiedenen Teams. Lediglich bei der U17 setzte sich der Favorit durch, als die Raiffeisen Vikings die Alterskollegen der Swarco Raiders in der 21. Jugend Bowl mit 59:38 schlagen konnten.
Bei der U15 setzten sich etwas überraschend die Danube Dragons bei den Raiffeisen Vikings mit 12:4 durch. Die Donaudrachen haben damit sowohl ihr Halbfinale (bei den Swarco Raiders) als auch das Finale auswärts als schlechter gesetztes Team gewinnen können. Kurios war auch der Spielverlauf in der 20. Auflage der Schüler Bowl. Die Vikings führten lange Zeit nach zwei Safeties mit 4:0, bevor die Dragons im letzten Quarter zwei Touchdowns, aber keine Zusatzpunkte erzielen konnten.
Die Sensation der Finalwoche sind aber wohl die Graz Giants, die zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen Meistertitel in der jüngsten Altersklasse feiern konnten. Erst 2013 starteten die Grazer ihr U13-Programm, ein Jahr danach stehen sie nach einem 27:24-Erfolg bei den Swarco Raiders bereits ganz oben auf dem Treppchen.
Die Finalspiele der Nachwuchsmeisterschaften und des Nachwuchscups 2014:

U13 Mini Bowl XIV

Swarco Raiders Tirol (5-0) vs. Graz Giants (5-0) 24:27
(0:8/0:19/16:0/8:0)
SA 8. November 2014 14:00, Wiesengasse Innsbruck

Playoffs:
Graz Giants vs. Vienna Vikings 56:6
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 48:32

U15 Schüler Bowl XX

Vienna Vikings (5-0) vs. Danube Dragons (3-2) 4:12
(4:0/0:0/0:0/0:12)
SO 9. November 2014 12:00 Uhr, Footballzentrum Ravelinstrasse Wien

Playoffs:
Vienna Vikings vs. Rangers Mödling 50:8
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 40:52

U17 Jugend Bowl XXI

Vienna Vikings (6-0) vs. Swarco Raiders Tirol (5-1) 59:38
(10:10/21:14/28:0/0:14)
SO 9. November 2014 15:00 Uhr, Footballzentrum Ravelinstrasse Wien
Playoffs:
Vienna Vikings vs. Vienna Knights 41:14
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 59:16

###
Im Cup-Bewerb des 9-Mann Footballs gingen die Titel bei der U15 an die Steelsharks Traun, die in Wien die Vienna Knights besiegen konnten. Bei den regionalen 9-Mann-Cupspielen der U17 setzten sich die Telfs Patriots bzw. Generali Invader St. Pölten gegen Salzburg bzw. Budapest durch.

U15 9-Man Cupfinale

Vienna Knights (4-0) vs. Steelsharks Traun (3-128:40
(0:6/14:14/8:0/6:20)
SO 9. November 14:00 Uhr, Sportzentrum Schmelz

U17 9-Mann Cup Finali

West
Telfs Patriots (5-0) vs. Salzburg Ducks (4-1) 50:8
(30:0/14:0/6:0/0:8)
SO 9. November 13:00 Uhr, Sportzentrum Telfs
Playoffs:
Salzburg Ducks vs. Pinzgau Devils 36:24
Telfs Patriots vs. Cineplexx Blue Devils 56:22

Ost
Generali Invaders St. Pölten (4-1) vs. Budapest Wolves (3-2) 27:14
(6:14/0:0/15:0/6:0)
SO 9. November 2014 13:00 Uhr, Egger Home Field St. Pölten

Playoffs:
Generali Invaders St. Pölten vs. Gmundner Rams 48:8
Steelsharks Traun vs. Budapest Wolves 21:23

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei