Auf Grund der sportlichen Situation – die Franken stehen in der GFL Süd bei neun Niederlagen und keinem Sieg – habe man sich dazu entschlossen Watkins von seiner Aufgabe als Cheftrainer mit sofortiger Wirkung zu entbinden. Die Entscheidung sei im Verein umstritten gewesen.
Bis zum Ende der Saison übernehmen die bisherigen Co-Trainer das Coaching der Knights und werden die Mannschaft auf die wahrscheinlich anstehende Relegation vorbereiten. Unter der organisatorischen Leitung von Martin Habelt sollen Christian Welker (Offense), Nick Nagel (Defense) und Marcus Deaver (Special Teams) versuchen, das Ruder doch noch herum zu reißen und den Klassenerhalt, wenn auch über die Relegation, zu schaffen.
Im Hinblick auf die neue Saison würden bereits Verhandlungen mit Kandidaten für den vakanten Posten laufen. In der kommenden Saison ist es einen Neuanfang geplant, für den man auch bereit sei, gänzlich neue Wege zu beschreiten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei