Die Jets scheinen wieder zu fliegen. Montagnacht feierte das Team von Head Coach Todd Bowles einen überdeutlichen 48:17 Erfolg. Das letzte Mal haben die Jets in der Saison 2012 so viele Punkte aufs Scoreboard gebracht.

Sam Darnold avancierte dabei zum ersten Jets Rookie Quarterback, der bei seinem Einstand zwei Touchdowns erzielen konnte. Dabei begann sein Arbeitstag noch denkbar schlecht mit einem Pick Six. Danach lief es aber wie am Schnürchen. Neben Darnold und Runningback Neuzugang Isaiah Cromwell, der ebenfalls zwei Touchdowns erzielte, war auf die Defense Verlass: Fünf Interceptions, wovon eine ebenfalls direkt zu sechs Punkten führte. Für Neo Lions Head Coach Matt Patricia kommt viel Arbeit zu.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei