Über 200 Zuschauer feierten im Erich Misoph Volltreffer Stadion den Erfolg der Ducks.

Salzburg Ducks Ladies
Foto: Stefan Müller

Zu Gast waren am Sonntag die Hammers Ladies aus Schwaz. Wie im Freundschaftsspiel zwischen beiden Teams Ende April des Jahres war es auch dieses Mal wieder eine klare Sache von Beginn an. Bereits nach dem ersten Viertel stand es 20:0 für die Gastgeberinnen. Die ersten beiden Touchdowns in einem Bewerbsspiel erzielte Runningback Sarah Riefler.

Zur Halbzeit stand es bereits 26:0.

Salzburg Ducks Ladies
Foto: Stefan Müller

Auch eine kurze Phase im dritten Viertel in der die Salzburgerinnen unkonzentriert waren und einen Interception Return Touchdown hinnehmen mussten, konnte schnell überwunden werden und somit endete das Spiel 32:6 für die FIRST Ladies. Die Defense konnte ebenfalls überzeugen und lies ihrerseits keine Punkte durch die Tirolerinnen zu.

Überragend auf Seiten der Offense waren Quarterback Raphaela Wimmer mit zwei Touchdown Pässen, Runningback Sarah Riefler mit einem gelaufenen und einem gefangenen Touchdown, Running Backs Sofia Erlbacher und Laura Rathe mit je einem gelaufenen sowie Receiver Anna-Lena Reiter mit einem gefangenen Score. In der Defense konnten vor allem Safety Ulla Kragl mit einer Interception und einem eroberten Fumble, Linebacker Bettina Gajo mit einer Interception und zahlreichen Tackles für Raumverlust und Quarterback Sacks, sowie Angelika Leitner mit wichtigen Tackles überzeugen.

Das nächste Spiel der Ducks FIRST Ladies findet am 28.10.2018 um 14:00 Uhr wieder auf der Heimstätte von Austria Salzburg in Maxglan statt.

Ducks FIRST Ladies vs. Hammers Ladies 32:6
(20:0/6:0/0:6/6:0)
Punkte für die Ducks: Riefler 12, Reiter 6, Erlbacher 6, Rathe 6, Fagerer 2 (Safety)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei