„Der Luck ist Up!“ – Kommentator Walterer Reiterers Ausblick auf den NFL-Sonntag: „Unverhofft, dafür umso erfreulicher, kann man die Begegnung zwischen den Patriots und Colts mit Fug und Recht wieder Spitzenspiel nennen. Verantwortlich dafür ist Indianapolis‘ Rookie Quarterback Andrew Luck. Der von den Colts als Nummer 1 aus dem NFL-Draft gezogene Spielmacher, hat bei den Fans Erwartungen geweckt und diese bislang mehr als nur erfüllt. Indianapolis hat sechs Siege und drei Niederlagen am Konto und steht damit derzeit auf einem Playoff-Platz. Vergessen ist damit das Katastrophenjahr 2011, als Peyton Manning wegen einer Nackenverletzung nicht spielen konnte und Indy plötzlich vom Titelanwärter zum Prügelknaben avancierte. Mit Luck zog man wieder unter die Top 5 Teams in Sachen Offense der NFL ein. Er ist der legitime Nachfolger des großen Manning. Was man in Indiana noch in den Griff bekommen muss, ist die manchmal etwas zahnlose Defensive. Auch die Patriots stehen bei 6-3 und wären aktuell im Playoff mit von der Partie. Der Dauerbrenner aus Massachusetts ist offensiv immer noch eine Macht, stellt auch den am Papier effektivsten Angriff der Liga. Defensiv haben die Herren von Meistertrainer Bill Belichick, ähnlich wie Indianapolis, aber schon wesentlich bessere Zeiten erlebt. Vor allem gegen den Pass ist New England derzeit anscheinend völlig hilflos. Nur drei Teams der Liga kassierten bisher mehr Yards durch die Luft. Interessant ist sicher, dass die Angriffsstärke der Pats heuer auch auf dem Laufspiel basiert. Tom Brady ist nach Passing Yards „nur“ mehr die Nummer 6, lediglich zwei Ränge vor Grünschnabel Luck, der sich anschickt, seine einstigen Idole zu übertrumpfen.“
Reiterers Fazit: „Zwei brandgefährliche Angriffsformationen treffen auf zwei bestenfalls mittelmäßige Abwehrreihen. Das verspricht viele Punkte und auch wenn der zwölfte Mann in Foxboro hinter New England stehen wird, sind die Patriots vorgewarnt. An ihrer schlagkräftigen Offense sollte es nicht liegen, aber ihre Defense muss sich verbessern, bevor es am Sonntag im Gillette Stadium für sie heißt: Der Lack ist ab, weil Luck da war!“
PULS 4 SPORT LIVE: NFL American Football: New England Patriots vs. Indianapolis Colts
Am Sonntag, den 18. November um 22:45 Uhr LIVE auf PULS 4

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei