Die JCL Giants Graz waren in Berlin gegen die Adler über weite Strecken die tonangebende Mannschaft, gingen mit einem Vorsprung von 28:9 in das letzte Spielviertel, welches sie dann allerdings mit 3:26 an die Hausherren zum Endstand von 35:31 für Berlin abgeben mussten.
Es war bereits das zweite Mal, dass die Giants einen klaren Vorsprung in der deutschen Hauptstadt noch aus der Hand geben. 2011 führten sie im Halbfinale gegen die Berlin Adler zur Halbzeit mit 21:0, verloren am Ende jedoch mit 30:32.
Ganz anders verliefen die Spiele am Tivoli und auf der Hohen Warte, wo sich die Favoriten aus der AFL klar durchsetzen konnten. Die Swarco Raiders Tirol schlugen Helsinki mit 52:13, die Raiffeisen Vikings das völlig überforderte dänische Team Sollerod Gold Diggers gar mit 62:3.
Im einzigen Spiel ohne heimischer Beteiligung schlug der Titelverteidiger Calanda Broncos (SUI) den deutschen Meister Schwäbisch Hall mit 42:28.
Halbfinal-Paarungen der European Football League
Spieletermine am 15./16. Juni 2013

Raiffeisen Vikings Vienna – Berlin Adler
Swarco Raiders Tirol – Calanda Broncos

Das Heimrecht vergibt der europäische Verband EFAF in einem Bietverfahren.
###
European Football League (EFL)
Raiffeisen Vikings Vienna vs. Sollerod Gold Diggers (DEN) 62:3
Viertelergebnisse: 7:0/20:0/28:3/7:0
Sonntag 26. Mai 2013 15:00 Uhr, Hohe Warte Wien
Scorer Vikings:
Touchdowns: Mike Zweifel (2), Jesse Lewis (3), Philipp Kern, Stefan Holzinger (2), Alexander Taheri
Extrapunkte: Sebastian Daum (4), Christopher Kappel (4)
Scorer Gold Diggers:
Fieldgoal: Peter Fromberg
###
Berlin Adler (GER) vs. JCL Giants Graz 35:31
Viertelergebnisse: 0:14/9:7/0:7/26:3
Samstag 25. Mai 2013 15:00 Uhr, Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark Berlin
Scorer Adler:
Touchdowns: Conrad Meadows (2), Steffen Elsner (2), Kevin Ramay
Fieldgoal: Benjamin Scharweit
Extrapunkte: Benjamin Scharweit (2)
Scorer Giants:
Touchdowns: Alex Gross, Philipp Sommer, Armando Ponce de Leon, Alex Good
Fieldgoal: Marco Zoechner
Extrapunkte: Marco Zoechner (4)
###
Swarco Raiders Tirol vs. Helsiniki Roosters (FIN) 52:13
Viertelergebnisse: 14:0/24:6/0:0/14:7
Samstag 25. Mai 2013 17:00 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck
Scorer Raiders:
Touchdowns: Taylor Spears (3), Damaso Tarneller, Julian Ebner, Talib Wise, Chris James
Fieldgoal: Clemens Erlsbacher
Extrapunkte: Clemens Erlsbacher (7)
Scorer Rosters:
Touchdowns: JohnsonKilpelaeinen
Extrapunkt: Laitinen
###
Calanda Broncos (SUI) vs. Schwäbisch Hall Unicorns (GER) 42:28
Sonntag 26. Mai 2013 15:00 Uhr, Ringstraße Chur

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei