Cary Grossart heisst der neuen Spielmacher der Donaudrachen und der ist auch in Wien bereits eingetroffen. Grossart kommt vom NCAA Division I Team der Northern Arizona University (BigSky Conference), bei dem er in den Jahren 2010 bis 2012 als Quarterback spielte. Davor war er an der Folsom High School in Kalifornien tätig.
Insgesamt kam er in den Jahren 2011 und 2012 auf 4.814 Passing Yards mit 382 Completions bei 576 Pässen und 33 Touchdowns. Bei seinen 20 Starts stehen zehn Siege ebenso vielen Niederlagen gegenüber. Mit 16 aufeinander folgenden Completions in einem Spiel kam er bis auf zwei an den Universitätsrekord heran.
Auch sein Vater Kyle spielte Quarterback an der Oregon State University und danach in der NFL in den Jahren 1980 und 1981 für die Oakland Raiders und die New York Jets.
2013 war er bei der NFL in der Kommunikationsabteilung in Washington DC beschäftigt. Er studierte Strategic Communications im Hauptfach und Electronic Media und Film im Nebenfach.
"Ich wollte unbedingt in Europa spielen und habe ein Spitzenteam gesucht, vorzugsweise in Wien, da meine Mutter oft hier ist und die Stadt liebt" begründet Grossart seine Entscheidung bei den Danube Dragons zu spielen. "American Football ist in Österreich auf einem sehr hohen Niveau. Ich freue mich mit dem exzellenten Coaching Staff und dem hoch motivierten Dragons Team zu spielen. Vorne dabei zu sein und zu siegen ist natürlich mein Wunsch, obwohl Niederlagen im Football sicher nie zu vermeiden sind".
Dragons Head Coach Ivan Zivko berichtet von einer längeren und sorgfältigen Suche, bis Cary Grossart als Nummer 1 Kandidat herauskam: "Cary wird unsere Mannschaft menschlich und sportlich sehr bereichern. Unsere ersten Kontakte sind stets freundlich und professionell abgelaufen. Cary soll unsere Offense führen, der Leader werden."
Neuer Pressesprecher bei den Dragons
Nachdem der ehemalige Rangers Marketing Mann August Gramann kürzlich bei den Dragons aufschlug, ist nun auch der ehemalige Pressesprecher der Mödlinger, Peter F. Mayer, bei den Wienern. Mayer hat seinen Job am 1. Februar angetreten.
Zufrieden zeigt sich das Team mit ihrer Super Bowl Party. 600 Besucher feierten im Arcotel Wimberger, u.a. der Bezirksvorsteher von Neubau, Thomas Blimlinger.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei