Die Kansas City Chiefs haben Runningback Kareem Hunt wegen eines gewalttätigen Übergriffs auf eine Frau gecuttet. Der Vorfall ereignete sich bereits am 10. Februar dieses Jahres, der damals keine rechtliche Konsequenzen nach sich zog.

Update: ESPN Interview mit Kareem Hunt

Noch im August meinte Chiefs-Owner Clark Hunt noch, das nicht mit einer Sperre für Hunt zu rechnen sei. Nachdem am Freitag das Internetportal TMZ Sicherheitsaufnahmen aus dem Gebäude von der Attacke Hunts als Video veröffentlichte, zogen die Chiefs nun die Notbremse und veröffentlichten folgendes Statement:

„Anfang dieses Jahres wurden wir auf einen Vorfall, in dem Kareem Hunt involviert war, aufmerksam gemacht. Damals nahmen die NFL und die Strafverfolgungsbehörden Untersuchungen auf. Intern sprachen mehrere Mitglieder des Managements direkt mit ihm. Kareem war in diesen Gesprächen nicht ehrlich. Das bestätigt das veröffentlichte Video. Deswegen entlassen wir Kareem unverzüglich.“

Das Video zeigt den 23-Jährigen, wie er im Gang eines Hotels in Cleveland mit der 19-jährigen Abigail O. zunächst in Streit gerät, sie in Folge zu Boden stößt und nach einer Rangelei mit mehreren beteiligten Personen mit dem Fuß tritt. Hunt musste danach zu einer Anhörungen aufs Polizei-Revier.

Des weiteren setzte die NFL Hunt auf die Commissioners Exempt List. Damit bleibt er solange vom Spiel- und Trainingsbetrieb der NFL ausgeschlossen, bis die Untersuchung abgeschlossen sind.

„The NFL has placed Kareem Hunt of the Kansas City Chiefs on the Commissioner Exempt list, and as a result, he may not practice, play or attend games. The NFL’s investigation, which began immediately following the incident in February, will include a review of the new information that was made public today.“

Erinnerungen an den Fall Ray Rice

Der Fall erinnert auch ein wenig an den des ehemaligen Baltimore Ravens Runningback Ray Rice aus dem Jahr 2014. Erst nachdem ein Video veröffentlich wurde, in dem zu sehen war wie Rice seine damalige Verlobte brutal k.o. schlug, reagierte die Liga und erhöhte die Sperre von zwei Spielen auf unbestimmte Zeit. Rice spielte nie wieder in der NFL.
Update: ESPN Interview mit Kareem Hunt

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei