Die vergangene Saison wollen die Blue Hawks nun endgültig hinter sich lassen. „Wir haben hart dafür gearbeitet und sind nun bereit den Spartans die Stirn zu bieten“, gibt Headcoach Gerhard Lutz einen Ausblick auf das kommende Match.

„Auch dieses Jahr zählen wir wieder auf die Unterstützung unserer Fans, die uns bisher noch nie in Stich gelassen haben. Vorbeikommen und Anfeuern zahlt sich auf jeden Falls aus“, freut sich Obmann Gabriel Karner jetzt schon auf einen weiteren Gameday: „Wir sind auch dieses Jahr wieder bemüht unseren Fans ein großartiges Football-Erlebnis inklusive eines Rahmenprogramms zu bieten“.

Nach dem gemeinsamen Training mit den Vikings Superseniors, komplettierten die Blue Hawks ihre Vorbereitung noch mit einem gemeinsamen Training mit den Klosterneuburg Broncos. Trainings dieser Art helfen den Coaches noch an Feinheiten zu schrauben und letzte Fehler auszumerzen, bevor die Saison wieder startet.

Die Meisterschaft startet für die Footballer aus Asperhofen mit einem Heimspiel. Sie empfangen die Weinviertel Spartans am Sportplatz des USV Atzenbrugg/Heiligeneich. Kickoff ist um 15 Uhr, Einlass ist aber bereits eine Stunde vorher. Gameday Sponsor ist das Autohaus Figl, also erfolgen der Ehren-Kickoff und der Coin-Toss durch einen Vertreter des Autohauses.

AFL Division 3 WEEK 1

Mostviertel Bastards vs. Znojmo Knights
SA 14. April 2018 14:00 Uhr, Sportplatz FC Sarling

Gmunden Rams vs. Carinthian Eagles
SA 14. April 2018 16:00 Uhr, SEP Arena Gmunden

Asperhofen Blue Hawks vs. Weinviertel Spartans
SO 15. April 2018 15:00 Uhr, USV Atzenbrugg/Geiligeneich

AFC Hurricanes vs. Pinzgau Celtics
SO 15. April 2018 15:00 Uhr, Freizeitzentrum Stallhofen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei