Quarterback Cameron Newton führte am Freitag die Auburn Tigers nach einem 24 Punkte Rückstand (!) im zweiten Viertel gegen Alabama Crimson Tide mit vier Touchdowns (drei passing, ein rushing TD) noch zu einem 28:27 Sieg.

Die Belohnung für die Tigers folgte Sonntagabend, als die BCS ihr neues ranking mit den Tigers, die wie Oregon bei 12-0 stehen, an der Spitze veröffentlichte.

CURRENT BCS STANDINGS – NOV. 28, 2010

Team BCS Average
1 Auburn .9779
2 Oregon .9777
3 TCU .9167
4 Stanford .8413
5 Wisconsin .8185
6 Ohio State .7632
7 Arkansas .7189
8 Michigan State .6980
9 Oklahoma .6780
10 LSU .6067
11 Boise State .5805
12 Missouri .5148
13 Nebraska .5071
14 Oklahoma State .4630
15 Virginia Tech .4396
16 Alabama .4201
17 Nevada .4043
18 Texas A&M .3910
19 South Carolina .3817
20 Utah .2254
21 Florida State .2125
22 Mississippi State .1630
23 Arizona .0713
24 West Virginia .0542
25 Northern Illinois .0482

Hier die komplette Liste aller rankings.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei