Die Gruppeneinteilung und das ranking der Football Weltmeisterschaft 2011 in Österreich stehen fest. Österreich (Gruppe B) wird die Gruppenphase in der Grazer UPC Arena bestreiten und bekommt es dabei mit Japan, Kanada und Frankreich zu tun.

Gruppe A
Innsbruck, Tivoli-Stadion
USA
Mexiko
Deutschland
Australien

Gruppe B
Graz, UPC-Arena
Japan/Südkorea*
Kanada
Frankreich
Österreich

(* Vize-Weltmeister Japan muss sich im Februar gegen Außenseiter Südkorea für die WM qualifizieren.)

Die Gruppeneinteilung ergibt sich aus dem aktuellen IFAF-Ranking:

1. USA   (Gruppe A)
2. Japan   (Gruppe B)
3. Kanada  (B)
4. Mexiko   (A)
5. Deutschland  (A)
6. Frankreich   (B)
7. Österreich   (B)
8. Australien   (A)

Zum Auftakt trifft Österreich am Samstag den 9. Juli um 15:00 auf den Vizeweltmeister Japan. Außer Korea setzt sich gegen die Japaner in der Qualifikation im kommenden Februar durch, was allerdings im höchsten Maße als unwahrscheinlich gilt. Japan zählt zu den vier stärksten Nationen der Welt und ist die mit Abstand stärkste Equipe Asiens.

Die folgenden Spiele gegen Kanada (11. Juli) und zum Abschluss Frankreich (13. Juli) werden jeweils um 19:00 stattfinden.

WM Spielpan

1. Spieltag (Gruppe A) – Fr., 8. Juli 2011
15:00 USA vs. Australien
19:00 Deutschland vs. Mexiko

2. Spieltag (Gruppe B) – Sa., 9. Juli 2011
15:00 Österreich vs. Japan/Südkorea
19:00 Frankreich vs. Kanada

3. Spieltag (Gruppe A) – So., 10. Juli 2011
15:00 Mexiko vs. Australien
19:00 Deutschland vs. USA

4. Spieltag (Gruppe B) – Mo., 11. Juli 2011
15:00 Japan/Südkorea vs. Frankreich
19:00 Kanada vs. Österreich

5. Spieltag (Gruppe A) – Di., 12. Juli 2011
15:00 Australien vs. Deutschland
19:00 USA vs. Mexiko

6. Spieltag (Gruppe B) – Mi., 13. Juli 2011
15:00 Kanada vs. Japan/Südkorea
19:00 Österreich vs. Frankreich

1. Finaltag – Fr., 15. Juli, 2011
Ernst-Happel-Stadion, Wien
Spiel um Platz 7
Spiel um Bronze

2. Finaltag – Sa., 16. Juli 2011
Ernst-Happel-Stadion, Wien
Spiel um Platz 5
Spiel um Gold

Das erste Spiel für Österreich hat damit schon vorentscheidenden Charakter, was die Medaillenchancen der Gastgeber angeht. Japan ist hier klarer Favorit, Österreich ist an einem guten Tag aber eine Überraschung gegen die Asiaten zuzutrauen.

Auch das letzte Spiel der Gruppenphase gegen Frankreich hat es in sich. Österreich wird hier die "Härte" des von Frankreich errungenen Vizeeuropameistertitels vergangenen Juli in Frankreich testen wollen.

Karten für die WM wird es noch vor Weihnachten geben.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei