Der Beitrag befasst sich auch mit der Frage ob die Schiedsrichterentscheidungen rund um die TD-Catches von Christopher Rosier richtig waren. Wenn Sie sich die Spannung für den Abend aufbehalten wollen, öffnen Sie bitte nicht den ganzen Artikel mit der Auflösung.
Der aberkannte Touchdown von Christopher Rosier war in bounds und wäre zu geben gewesen. Der darauf Folgende war aber out of bounds und hätte aberkannt werden müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei