DJ Hernandez ist nach zwei Jahren in Kärnten heute Head Coach an der Southington High School in Connecticut und hat in dieser Funktion nach eigenen Angaben das ‚wrist band‘ mit dechiffrierten Spielzügen eines Gegners ‚gefunden‘ und es gegen diesen eingesetzt.

Manchester Head Coach Marco Pizzoferrato staunte nicht schlecht als er das Video der 14-28 Niederlage seiner Mannschaft gegen Hernadez‘ Team begutachtete, denn der Bruder des NFL Tight Ends Aaron Hernandez (New England Patriots) stand mit den Spielzügen des Gegners in der Hand an der gegenüberliegenden Sideline.

Zu Rede gestellt gab Hernandez zu, dass er das Band gefunden habe – ein Spieler müsse es wohl verloren haben. Auf die Idee es zurückzugeben kam er nicht. Im Gegenteil – setzte er dieses danach gegen den Kontrahenten ein. Ein grobe Unsportlichkeit, die Konsequenzen nach sich zieht. Für ein Spiel von seinem eigenen Rektor Martin Semmel suspendiert, fordert der Gegner Aufklärung, eine Verifizierung des Ergebnisses und sendete ein Protestnote an die Connecticut Interscholastic Athletic Conference. Die CIAC hat diese noch nicht bekommen, ihr Vorsitzender Larry Williams den Vorfall aber bereits kommentiert.

Kein Schummeln per se

Für ihn (Williams) sei die Aktion von Hernandez zwar kein Schummeln im klassischen Sinne, stehe aber im krassen Widerspruch zu der von der CIAC angestrebten Ethik zwischen Spielern und Coaches und weise zudem einen starken Mangel an Sportlichkeit auf. In Richtung Hernandez sagte er, worum es aus seiner Sicht beim High School Football eigentlich gehe. ‚Wir wollen sicherstellen, dass wir gute Leute ausbilden, alleine darum geht es in dem Spiel. Alles was hier passiert sind auch Lernmomente.‘

Was man aus Hernadez‘ Verhalten lernen könnte, das ließ Williams dabei bewusst offen.

Und an eines wird sich DJ auch rasch gewöhnen müssen: Alles was er tut, tut gleichzeitig auch der Bruder eines mittlerweile landesweit bekannten NFL Spielers, wie man an den Reaktionen der US Medien unschwer erkennen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei