Sieben Monate haben wir die Social Media Präsenzen der Teams „reifen“ lassen, nun schauen wir – mit fünf Neueinsteigern – mal nach wie es steht.
Bei den Top 3 hat sich nichts getan. Raiders und Vikings haben die 10.000er-Marke durchbrochen, der Vorsprung der Tiroler auf die Wiener ist im Vergleichszeitraum um 405 Likes/Followers angestiegen.
Ganz vorne (Platz 4) eingestiegen sind durch ihre Teilnahme an der Division 3 die Budapest Wolves, die als „altes Team“ bereites eine breite Fanbasis im Netz haben. Die anderen Neueinsteiger, allesamt Ligaaspiranten für 2015, sind im Hinterfeld eingestiegen, wobei die Pannonia Eagles mit Rang 23 den stärksten Einstieg der Neulinge verzeichnen können. Ducks und beide Hawks haben sich hinten eingereiht.
Die großen Gewinner
Den größten Sprung nach vorne haben die Cineplexx Blue Devils vom vormals letzten (damals 27.) Platz auf den formidablen 16. Rang. Unseren Tests zufolge lief hier alles korrekt ab, die Emser Fans sind real, die Vorarlberger haben einfach ihre Präsenz im letzten halben Jahr sehr gut gemanagt.
Das lässt sich auch über die Mostviertel Bastards sagen, die nicht nur Zuschauer in Massen zu ihren Spielen locken, sondern diese offensichtlich auch auf facebook und Twitter aktivieren können. Über 2.500 Likes/Followers – sechs Plätze ging es damit rauf und mit Platz 9 ist man das mit Abstand bestplatzierte Non League Team. Stark auch die Performance der Vienna Warlords, die, trotzdem die Wolves vor ihnen eingestiegen sind, zwei Plätze gut machen konnten und zum ersten Mal seit Februar 2013 wieder unter den Top 10 sind. Die Warlords waren bei Entstehung der SMFL im März 2012 noch dead last unserer virtuellen Liga!
Gut gehalten
Zu den Gewinnern kann man auch die Amstetten Thunder (+2), Prague Black Panthers, Carinthian Eagles und Steelsharks Traun (je +1) zählen, die trotz der starken Konkurrenz (es blieb bis auf die Top 3 kein Stein auf dem anderen) Plätze gut machen konnten. Alle anderen Vereine haben nämlich an Boden verloren.
Die großen Verlierer
Am Thron sitzt mit den Raiders ein Tiroler Klub, für die anderen sieht es ab im sozialen Netz nicht gar so rosig aus. Für die Hammers ging es vier Plätze zurück, für Hall fünf und Telfs (-6) stürzte fast komplett ab, wenn nicht die Air Force Hawks als Neueinsteiger für sie (noch) die rote Laterne halten würden. Hier liegt bei den Tiroler Klubs einiges an Potential brach, wie das sicher auch bei den Salzburg Bulls (-4) so sein sollte. Die Rams, von Anbeginn bis Juli 2012 ein Top 10-Team der Liga, sind noch einmal stark abgefallen und finden sich nun auf Rang 22 wieder. Ein wenig der Dampf ist auch in Carnuntum und Fürstenfeld raus. Interessant, dass es drei Teams gibt ohne Twitter Account und genau diese drei belegen die Plätze 30 bis 32.

Social Media Football League

Welches Football Team ist auf den Social Media Kanälen facebook und Twitter am Beliebtesten?
Gezählt werden ausschließlich likes von facebook Seiten (keine Profile oder Gruppen!) und Follower des offiziellen Twitter Accounts. Hinweise an [email protected]

Erstellt am: 1. Juli 2014
Nächstes Update: Weihnachten 2014

# Team facebook Twitter Gesamt Tendenz
1. Swarco Raiders 10.727 1.269 11.996
2. Raiffeisen Vikings 9.139 927 10.066
3. Danube Dragons 4.345 539 4.884
4. Budapest Wolves 4.529 343 4.872 NEU!
5. Graz Giants 3.372 442 3.814
6. Prague Black Panthers 2.912 244 3.156

7. Weinviertel Spartans 2.798 228 3.026 ⬇⬇
8. Pinzgau Devils 2.677 246 2.923 ⬇⬇
9. Mostviertel Bastards 2.437 141 2.578 ⬆⬆⬆⬆⬆⬆
10. Vienna Warlords 2.279 223 2.502 ⬆⬆
11. Vienna Knights 2.127 252 2.379 ⬇⬇⬇
12. Generali Invaders 2.055 252 2.307 ⬇⬇
13. Steelsharks Traun 2.206 67 2.273
14. Salzburg Bulls 1.992 156 2.148 ⬇⬇⬇⬇
15. Carnuntum Legionaries 1.910 104 2.014 ⬇⬇⬇⬇
16. Cineplexx Blue Devils 1.798 143 1.941 ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
17. Fürstenfeld Raptors 1.573 145 1.718 ⬇⬇⬇⬇
18. Amstetten Thunder 1.498 179 1.677 ⬆⬆
19. Pongau Ravens 1.493 158 1.651
20. AFC Hurricanes 1.486 89 1.575 ⬇⬇⬇
21. AFC Rangers 1.359 199 1.558 ⬇⬇
22. Gmundner Rams 1.340 115 1.455 ⬇⬇⬇⬇⬇⬇
23. Pannonia Eagles 1.374 50 1.424 NEU!
24. Styrian Bears 1.242 190 1.432 ⬇⬇⬇
25. Carinthian Eagles 1.202 70 1.272
26. Sport 2000 Hammers 1.120 147 1.267 ⬇⬇⬇⬇
27. Carinthian Lions 1.012 154 1.166 ⬇⬇⬇
28. Red Lions Hall 924 190 1.114 ⬇⬇⬇⬇⬇
29. Salzburg Ducks 1.041 70 1.111 NEU!
30. Asperhofen Blue Hawks 1068 1.068 NEU!
31. Telfs Patriots 900 900 ⬇⬇⬇⬇⬇⬇
32. Air Force Hawks 682 682 NEU!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei