Der Amerikaner landete am Freitagnachmittag und wurde von Club Manager Peter Schwazer und den Raiderettes am Rollfeld begrüßt. „Ich freue mich sehr hier zu sein“, sagte van den Raadt nach seiner Ankunft. „Ich bin richtig nervös und voller Vorfreude auf das erste Training am Samstag.“
Genau dann beginnt nämlich das erste von drei Mini-Camps der Swarco Raiders Tirol.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei