„Arizona Cardinals vs San Francisco 49ers“ am Sonntag, den 11. Dezember um 23:20 Uhr exklusiv im österreichischen Free-TV auf PULS 4
Walter Reiterer hält fest: „Für beide Teams ist es ein Schlüsselspiel!“
Wien, 9. Dezember 2011. Am Sonntag, den 11. Dezember um 23:20 Uhr gastieren die San Francisco 49ers bei den Arizona Cardinals – exklusiv im österreichischen Free-TV auf PULS 4. Die Arizona Cardinals haben vergangenes Wochenende Kampfgeist bewiesen und sich nach Verlängerung mit 19:13 gegen den fünffachen Superbowl-Champion Dallas durchgesetzt. Etwas klarer fiel das Ergebnis bei der Mannschaft aus San Francisco aus, die St. Louis mit 26:0 nach Hause schickten und damit ihr erstes Etappenziel erreicht haben. San Francisco wird das erste Mal seit neun Jahren (!) 2012 wieder an einem Playoff teilnehmen.
„Für beide Teams ist es ein Schlüsselspiel. Arizona hat nach dem Sieg in der Vorwoche noch die Chance ebenfalls die Runde der letzten zwölf zu erreichen, für San Francisco geht es darum sich ein Freilos in der Wildcard-Woche zu erspielen“, erklärt Walter Reiterer, Chefredakteur von Football-Austria, der gemeinsam mit Michael Eschlböck, Präsident des American Football Bunds Österreich (AFBÖ), das heiße Duell am kommenden Sonntag kommentieren wird. Sie begleiten mit ihren Analysen das Spiel und führen mit Hintergrundinfos rund um die NFL die Football-Fans vor den TV-Bildschirmen durch den Abend.
PULS 4 SPORT: NFL American Football – exklusiv jeden Sonntag im österreichischen Free-TV „Arizona Cardinals vs San Francisco 49ers “
Sonntag 23:20 Uhr: Beginn der Übertragung
Kommentatoren: Michael Eschlböck, Präsident des American Football Bunds
Österreich (AFBÖ) und Walter Reiterer, Chefredakteur von Football-Austria
Pressemeldung Sevenonemedia

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei