Bereits am Samstag machten die Minis und die Schüler dein Einzug ins Halbfinale perfekt. Beide Teams mussten unbedingt im vierten Saisonspiel den ersten Sieg einfahren – und taten dies mit Bravour. Die Minis setzten sich mit 32:6 bei den JCL Giants Graz durch. Anschließend gewannen die Schüler in Graz mit 34:0.
Am Sonntag zog die Jugendmannschaft nach. Sie siegte mit 49:14 bei den Danube Dragons. Es war der dritte Sieg im vierten Saisonspiel. Damit zog die Tiroler Jugend bereits vorzeitig ins Halbfinale ein.
„Ich bin unheimlich stolz auf unsere Mannschaften und die Coaches. Sie haben sich den Einzug in die Playoffs wirklich verdient“, freute sich Swarco Raiders Nachwuchskoordinator Florian Grein. „Jetzt beginnt die Vorbereitung auf die Halbfinals. Wir sind zwar bei den Minis und Schülern Außenseiter, doch wir glauben an unsere Stärken.“
Bevor es in die Playoffs geht, trägt die Jugend der SWARCO Raiders am Sonntag, den 20. Oktober das finale Heimspiel der regulären Saison gegen die protected Bulls Salzburg aus (Kickoff 14:00 Uhr, Wiesengasse).
Am Samstag, den 26. Oktober spielen die Minis und die Schüler im Playoff-Halbfinale bei den Raiffeisen Vikings Vienna. Die Jugend spielt ihr Halbfinale am Samstag, den 2. November.
U17
Danube Dragons vs. Swarco Raiders Tirol 14:49

(14:21/0:14/0:14/0:0)
13. Oktober 2013 14:00 Uhr, Sportzentrum Strebersdorf
U15
JCL Giants Graz vs. Swarco Raiders Tirol 0:34

(0:0/0:20/0:6/0:8)
12. Oktober 2013 15:00 Uhr, Stadion Eggenberg Graz
U13
JCL Giants Graz vs. Swarco Raiders Tirol 6:32
(0:8/0:22/0:2/6:0)
12. Oktober 2013 13:00 Uhr, Stadion Eggenberg Graz

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei