Der blutjunge Spielmacher der Kansas City Chiefs erhielt die Auszeichnung am Vorabend des Super Bowls im Rahmen der MVP Gala in Atlanta. Patrick Mahomes ist mit 23 Jahren der jüngste Spieler seit Dan Marino (1984), der zum NFL MVP gekürt wurde. Des weiteren erhielt Mahomes die Auszeichnung zum Offensive Player des Jahres.

Gleichzeitig ist damit die Liste jener Franchises, die noch nie in der Geschichte einen NFL MVP stellen konnten, kleiner geworden. Lediglich aus den Reihen der die Jets, Ravens, Texans, Jaguars, Cardinals, Buccaneers und Saints kam noch nie in der NFL Geschichte der wertvollste Spieler einer Saison.

Mahomes setzte sich im MVP Rennen deutlich mit 41 zu 9 Stimmen gegen New Orleans Saints Quarterback Drew Brees durch. Er beeindruckte in seinem ersten Jahr als Starter mit 5097 Passing Yards und 50 Touchdowns bei nur 12 Interceptions. Mit einem Passer Rating von 113.8 wurde er lediglich vom Brees ausgestochen.

Wichtige Auszeichnungen an Giants, Rams und Bears

Die New York Giants können sich nach einer erneut enttäuschenden Saison für sie für ihren Runningback Saquon Barkley freuen, der Rookie des Jahres wurde. Zum wertvollste Spieler in der Defensive wurde Aaron Donald (20,5 Sacks) gewählt, der mit den Los Angeles Rams in der Super Bowl steht. Coach des Jahres wurde Chicago Trainer Matt Nagy, der die Bears das erste Ma, seit 2010 wieder ins Playoff führte.

Acht neue Mitglieder in der NFL Hall Of Fame

Die Halle des Ruhms der National Football Football League wurde mit acht neuen Mitgliedern erweitert: Champ Bailey (Cornerback Washington Redskins und Denver Broncos), Pat Bowlen (Besitzer der Denver Broncos), Gil Brandt (zahlreiche Positionen in der Organisation der Dallas Cowboys), Tony Gonzales (Tight End Kansas City Chiefs und Atalanta Falcons), Ty Law (Cornerback bei den Patriots, Jets Chiefs und Broncos), Kevin Mawae (Center New York Jets und Tennessee Titans), Ed Reed (Safety Baltimore Ravens und New York Jets) so wie Johnny Robinson (Safety Kansas City Chiefs) sind neu dabei.

Alle Awards:

Most Valuable Player Patrick Mahomes Kansas City Chiefs
Coach of the Year Matt Nagy Chicago Bears
Comeback Player Andrew Luck Indianapolis Colts
Offensive Player of the Year Patrick Mahomes Kansas City Chiefs
Defensive Player of the Year Aaron Donald Los Angeles Rams
Offensive Rookie of the Year Saquon Barkley New York Giants
Defensive Rookie of the Year Darius Leonard Indianapolis Colts
Assistant Coach of the Year Vic Fangio Denver Broncos
Art Rooney Sportsmanship Award Drew Brees New Orleans Saints
Walter Payton NFL Man of the Year  Chris Long Philadelphia Eagles
Deacon Jones Award Aaron Donald Los Angeles Rams
Air Player of the Year Patrick Mahomes Kansas City Chiefs
Ground Player of the Year Saquon Barkley New York Giants
Salute To Service Award  Ben Garland Atlanta Falcons
Clutch Performance Play of the Year Miami Dolphins – Miami Miracle
Unstoppable Performance of the Year Jared Goff Los Angeles Rams
Built Ford Tough Offensive Line of the Year Los Angeles Rams Offensive Line
Don Shula NFL High School Coach of the Year Gabe Infante St. Joseph’s Preparatory School
Celebration of the Year Seattle Seahawks
Moment of the Year Arron Rodgers Return
Game Changer Shaquem Griffin

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei