Ab 22.20 Uhr begrüßen die Kommentatoren Walter Reiterer und Michael Eschlböck die Sportfans zum Auftakt, Philip Hajszan ist wie immer der Link zur Online-Community und berichtet von anderen Matches. Bevor der Montag kommt, kommt die NFL!

Carolina gegen Dallas steht als Auftaktduell unter dem Zeichen der Wiedergutmachung. Vor allem die Cowboys, die im Vorjahr als Mitfavorit an den Start gingen und danach wieder einmal den Playoff-Einzug verpassten, müssen in der Saison liefern. Da geht es vermutlich auch um den Job von Cheftrainer Jason Garrett, der zwar mit einer Eselsgeduld vom exzentrischen Besitzer Jerry Jones gehalten wird, heuer aber könnte am Ende einer erneuten Pleite der Liebesentzug folgen. Das wertvollste Sportteam der Welt (laut Forbes 4,8 Milliarden Dollar) hat in den vergangenen acht Jahren zwei Mal die Playoffs erreicht und stand das letzte Mal 1996 im Finale. Das ist für ein Team, gespickt mit Stars wie Ezekiel Elliott und Dak Prescott, weit zu wenig.

Die Note Befriedigend haben im Vorjahr die Carolina Panthers bekommen, die zumindest die Playoffs erreichten. Auch das ist den Ansprüchen der Panthers nicht genug, die mit Superstar Cam Newton 2016 noch in der Super Bowl standen. Dahin soll der Weg auch heuer wieder führen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei