Zuletzt dachte Mocher noch darüber nach weiter zu machen, nun entschied er sich aber doch dafür aus dem Vorstand der Kärntner auszuscheiden. Aus privaten Gründen, wie es offiziell heißt. Mocher war fünf Jahre lang Obmann, drei davon bei den Carinthian Falcons. Er bleibt im Local Tournament Commitee für die C-EM im August.

Der Nachfolger Mochers ist der derzeitige sportliche Leiter der Black Lions, Hans Seppele.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments