[email protected]
Los geht es am Pfingstsamstag mit der Partie Telfs Patriots vs. Amstetten Thunder. Die Niederösterreicher werden in diesem Spiel und im Nachtragsspiel gegen die Warlords am 30. Mai (Thunder mussten in der Vorwoche witterungsbedingt absagen) auf ihren Head Coach verzichten, den der AFBÖ für zwei Spiele gesperrt hat. Die Tiroler Patrioten – seit Vereinsgründung ohne Sieg in einem Wettspiel – laufen einem ersten Erfolg nach wie vor nach, für die Thunder ist es einer von zwei Pflichtsiegen, wenn sie die Chance auf eine Teilnahme am oberen Playoff wahren wollen.
Das werden sie nicht können, bzw. die Patriots gewinnen sagen gleich drei Orakel. Christoph Wagner erklärt warum: ‚Head Coach gesperrt, viele Rookies fahren weit nach Tirol und irgendwann müssen die Patriots auch ein Spiel mal gewinnen.‘ Na dann…

Redaktions-Orakel: (richtige|bisherige Tipps|percentage)
Walter Reiterer: THU (39|46|84,8%)
Jason Galanos: PAT (37|49|75,5%)
Christoph Wagner: PAT (36|49|73,5%)
Ida Kreutzer: PAT (35|49|71,5%)
Simon Traxl: THU (34|49|69,5%)

Division 2
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
PAT vs. THU
0:13
0:21
0:6
8:13
8:53
22. Mai 10 | 15:00
EMAT Sportanlage | Telfs

###
[email protected]
Am selben Tag zur späten Stunden (18:00) geht in Wien ein Derby über den Kunstrasen der Ravelinstraße über die Bühne. Mehr David gegen Goliath als Rapid gegen Austria, denn die Vienna Knights – derzeit Tabellenzweiter – sind gegenüber dem Liganeuling Warlords (Vorletzter – ohne Sieg bisher) klar zu favorisieren. Die Knights könnten mit einem Erfolg bereits das Playoff klar machen, denn mit vier Siegen und dem bislang besten Punkteverhältnis UND einem weitere Spiel gegen die Warlords in der letzten Runde sind sie wohl dabei im Kampf um die Iron Bowl.

Es wird für die Knights auch ein Spiel gegen ihren ehemaligen Head Coach Christoph Dreyer, der heute Cheftrainer beim Wiener Lokalrivalen ist. Warum ist es ein ‚großes‘ Wiener Derby. Christoph Wagner erklärt: ‚Weil es kein kleines gibt!‘ Das stimmt und weil er so oft richtig liegt mit einen Analysen wird er dieses Spiel auch ab ca. 17:30 im FA-Live Ticker kommentieren.

Das Orakel ist erbarmungslos mit den Kriegsherren.

Redaktions-Orakel: (richtige|bisherige Tipps|percentage)
Walter Reiterer: KNI (39|46|84,8%)
Jason Galanos: KNI (37|49|75,5%)
Christoph Wagner: KNI (36|49|73,5%)
Ida Kreutzer: KNI (35|49|71,5%)
Simon Traxl: KNI (34|49|69,5%)

Division 2
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
KNI vs. WAR
14:0
19:0
10:0
14:0
57:0
22. Mai 10 | 18:00
Ravelinstraße | Wien

###
[email protected]
Ein sonntägliches Nachtragsspiel aus der ersten Runde im März, als die Giants wetterbedingt verschieben mussten. Die Rams haben sich nach ihren hohen Niederlagen gegen die Raiders 2 und Styrian Bears aus dem oberen Playoffrennen verabschiedet, die Giants 2 – trotz einer Niederlage gegen die Knights in Wien aber wegen eines Sieges gegen die Hammers zuletzt in Graz – dann noch nicht. Bei einem weiteren Sieg winkt ein Platz an der Sonne im oberen Playoff, allerdings werden sie auch in dem Fall noch abwarten müssen, wie sich die Hammers und Thunder schlagen. Wir vermuten zwischen den dreien einen knappen Ausgang im Endspurt um den vierten Playoffplatz. Die Bears sollten – ein Sieg gegen die Rams in Gmunden in der letzten Runde vorausgesetzt – oben durch sein. Verlieren sie das Spiel, sind sie unten durch.

Das Orakel erwartet ein klares Statement von Graz

Redaktions-Orakel: (richtige|bisherige Tipps|percentage)
Walter Reiterer: GIA2 (39|46|84,8%)
Jason Galanos: GIA2 (37|49|75,5%)
Christoph Wagner: GIA2 (36|49|73,5%)
Ida Kreutzer: GIA2 (35|49|71,5%)
Simon Traxl: GIA2 (34|49|69,5%)

Division 2
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
GIA2 vs. RAM
7:0
27:8
14:6
7:0
55:14
23. Mai 10 | 14:00
Stadion Eggenberg | Graz

###
Raiders [email protected]
Am Pfingstmontag dann ein reines Tiroler Duell in Schwaz. Die Hammers messen sich zum erneuten Mal mit den Raiders 2, bisher ging die Sache stets zu Gunsten der Innsbrucker aus, wenn manchmal auch nur knapp. Das Spiel wird auch im Zeichen des am Dienstag tragisch ums Leben gekommen Tobias Torggler von den Red Lions Hall stehen, da viele Spieler am Platz den Haller Spieler und Coach gut kannten.

Sportlich sind die Raiders 2 oben durch. Playoff fixiert, Heimrecht fixiert – es ist alles bereits in trockenen Tüchern. Eventuell eine Möglichkeit für Schwaz erstmalig als Sieger vom Platz zu gehen?

Nein! – Sagt das Orakel zumindest.

Redaktions-Orakel: (richtige|bisherige Tipps|percentage)
Walter Reiterer: RAI2 (39|46|84,8%)
Jason Galanos: RAI2 (37|49|75,5%)
Christoph Wagner: RAI2 (36|49|73,5%)
Ida Kreutzer: RAI2 (35|49|71,5%)
Simon Traxl: RAI2 (34|49|69,5%)

Division 2
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
HAM vs. RAI2
0:14
0:14
0:7
0:6
0:41
24. Mai 10 | 15:00
Sportzentrum | Schwaz

###

In der Division 1 steht ein Spiel am Programm und obschon die ersatzgeschwächten Blue Devils 2 nach Wien zu den LA Titans fahren sollen, schaut es nach einem Spiel aus.

Ihre Pressmeldung lässt ein gewissen Optimismus jedenfalls zu:

Devils II reisen in den Osten zum Tabellenführer

Im letzten Auswärtsspiel des Grunddurchgangs reisen die Devils II zum Tabellenführer der Div1 zu den LA Titans nach Wien. Während die Titans als klare Favoriten in die Begegnung gehen hoffen die Devils ein gutes Spiel bieten zu können. Eine Woche später haben die Devils dann im Heimspiel gegen die Red Lions (Sonntag 30.5.) die letzte Chance die rote Laterne in der Div.1 abzugeben.
Auch im Team II der Cineplexx Blue Devils kämpfte man von Anfang der Saison an mit vielen wichtigen Ausfällen. Das Ziel war zwar ohnehin lediglich der Klassenerhalt aber trotzdem hat man sich etwas mehr erwartet. Nun hofft das Team rund um Head Coach Sebastian Fandert die letzten zwei Spiele des Grunddurchgangs gut zu überstehen und dann im Falle das man die Red Lions nicht hoch genug besiegen kann auf den Gewinn des Relegationsspiels gegen den Gewinner der DivII.
Das zweite Spiel zwischen den Gladiators und Steelsharks musste abgesagt werden – der AFBÖ hat den Burgenländern nach Einzug der Bankkaution die Spielerlaubnis entzogen.
Das Orakel weiß Bescheid.
Redaktions-Orakel: (richtige|bisherige Tipps|percentage)
Walter Reiterer: TIT (39|46|84,8%)
Jason Galanos: TIT (37|49|75,5%)
Christoph Wagner: TIT (36|49|73,5%)
Ida Kreutzer: TIT (35|49|71,5%)
Simon Traxl: TIT (34|49|69,5%)

Division 1
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
TIT vs. DEV2
14:0
13:8
28:20
8:0
63:28
23. Mai 10 | 17:00
Ravelinstraße | Wien

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei