Das Spiel, welches bei winterlichen Bedingungen in Serbien stattfand, war für beide Mannschaften ihr erstes in der neuen Saison 2013. Diese vermeintliche Unsicherheit wollten die Devils sofort ausnutzen und legten gleich mächtig los. Ehe die vorallem quantiativ weit überlegenen Serben wussten wie ihnen geschah, zogen die Devils bis Mitte zweites Viertels durch Touchdowns von Jan Grischenig und William Galusha auf 23:6 davon. Im weiteren Verlauf war man im Lager der Hohenemser bemüht allen Ersatzspielern ebenfalls Spielzeit zukommen zu lassen und so konnten speziell in der zweiten Halbzeit die Blue Dragons gut mit dem Tempo mithalten.
Durch diesen unerwartet recht deutlichen Sieg zu Beginn der Saison haben die Devils schon sehr früh Fahrt aufgenommen. Die kommenden Gegner in Österreichs Division 1 werden die Devils allerdings sicher mehr fordern und so darf man sich auf eine spannende Saison freuen. Erster Gegner ist am Ostermontag (14:00 Uhr) das Team der Salzburg Bulls im Herrenriedstadion Hohenems.
CEFL Blue Cup
Blue Dragons Belgrad vs. Cineplexx Blue Devils Hohenems 25:49 (6:16/13:20/0:7/6:6)
Punkte Devils: Jan Grischenig (18), William Galusha (18), Harrison Daniles (6), Beat Gächter (5), Dario Weder (2)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei