Die Wikinger setzten sich zu Hause gegen die Budapest Wolves mit 44:23 (18:2/16:7/2:0/7:14) durch. In Ungarn unterlagen die Junior der Wikinger den Wölfen noch mit 41:55.
Das einzig Positive für die Wolves: Auch der direkte und nunmehr ehemalige Tabellennachbar St. Pölten verlor. Die Invaders erlitten zu Hause eine 9:27-Niederlage gegen die Bratislava Monarchs, die die Niederösterreicher damit heuer gesweeped haben.
Vom Abendspiel auf der Raveline berichtete Heiko Widmann live.
Division 1
Vienna Vikings2 vs. Budapest Wolves 44:23

(18;2/16:7/3:0/7.14)
SA 14. Mai 2016 18:00 Uhr, Ravelinstrasse Wien
Ticker für Mobiles

Live Blog Vienna Vikings2 vs. Budapest Wolves

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei