Die Raiffeisen Vikings als Finalist 2012 und die Swarco Raiders als Halbfinalist 2012 werden im Viertelfinale einsteigen und in diesem Heimrecht genießen. Die Tiroler treffen dabei aus dem Gewinner der Gruppe 3, in der die Helsinki Roosters, Helsinki Wolverines (beide FIN) und der dänische Meister Sollreod Gold Diggers spielen, die Wiener werden es mit dem Zweitplatzierten dieser Gruppe zu tun bekommen.
Die JCL Giants Graz werden in der Vorrunde gegen das neue tschechische Team Prague Black Panthers antreten. Der Gewinner dieses Duells spielt im Viertelfinale auswärts gegen die Berlin Adler.
Die Viertelfinale sind für das Wochenende 25./26. Mai 2013, die Halbfinale für 15./16. Juni 2013 angesetzt, die Eurobowl XXVII wird am 6. oder 7. Juli 2013 ausgetragen.
Erstmals gibt es die Möglichkeit für die im Grunddurchgang des Meisterbewerbs ausgeschiedenen Teams, im Viertelfinale des Cupbewerbs einzusteigen. Ebenfalls zum ersten Mal werden die Turniere vom europäischen Verband EFAF und dem kontinentalen Kommite IFAF Europe gemeinsam organisiert.
Vorrunde European Football League 2013
Gruppe 1:
Amiens Spartiates (FRA), Schwäbisch Hall Unicorns (GER)
Gruppe 2:
JCL Giants Graz (AUT), Prag Black Panthers (CZE)
Gruppe 3:
Helsinki Roosters, Helsinki Wolverines (beide FIN), Soelleroed Gold Diggers (DAN)
Viertelfinali
Calanda Broncos (SUI) vs. Sieger Gruppe 1
Berlin Adler (GER) vs. Sieger Gruppe 2
Raiffeisen Vikings Vienna (AUT) vs. Zweiter Gruppe 3
Swarco Raiders Tirol (AUT) vs. Sieger Gruppe 3

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei