Vier Spieler des aktuellen Staatsmeisters wurden laut AFBÖ Anfang dieser Woche von der NADA getestet. Mit Ergebnissen ist Mitte Jänner 2009 zu rechnen.

Die Giants-Spieler Armando Ponce de Leon (THC) und Georg Purger (Ephedrin) wurden bei der Austrian Bowl dieses Jahres positiv getestet. Nun steht der Klub bei der NADA, die seit Juli 2008 die Verantwortung für nationale Doping-Kontrollen trägt, ganz oben auf der Liste der zu kontrollierenden Klubs.

Tests außerhalb der Saison werden aber auch noch bei anderen Vereinen stattfinden. Durchgeführt von der NADA, wie auch vom AFBÖ selbst, die sich bis zum Saisonstart noch verstärken sollen. Damit will man, so AFBÖ-Generalsekretär Fouad Lilabadi, ‚alles dafür tun, dass Football in Österreich möglichst frei von Doping bleibt."

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei