Den größeren Druck haben dennoch die Gastgeber. Die Deutschen müssten bei einer Niederlage sogar um die erfoglreiche WM-Qualifikation zittern.

Noch vor dem Spiel gibt es eine satte Kampfansage des deutschen Quarterbacks Joachim Ullrich: "Wir haben in den letzten Jahren leider nicht gegen Österreich gespielt. Aber in den vergangenen Wochen reißen sie ihre Klappe ganz schön auf. Sie glauben, weil ihre Teams in den letzten Jahren den Eurobowl dominiert haben, würde das auch bei der Europameisterschaft so. Aber wir wollen und werden ihnen zeigen, dass Vereine und Nationalmannschaft zwei verschiedene Dinge sind."

Eine Hoffnung, die auch die Österreicher haben, dass das Spiel der Nationalmannschaften anders ausgeht, als die Spiele von Berlin gegen die Raiders und Vikings. Die Adler holten sich vor drei Wochen ja verdient die Euro Bowl.

Die deutschen Spieler sind im Schnitt sechs Zentimeter größer, als Spieler des Team Austria (191cm zu 185 cm) und sechs Kilogramm schwerer (108kg zu 102 kg). Das letzte direkte Duell gab es im Jahr 1998, damals setzte es eine 0:42-Niederlage für Österreichs Nationalteam. Zudem kommt der amtierende Eurobowl-Champ aus Berlin. Klar, dass die Gastgeber als Favorit ins Turnier starten. Eine Niederlage im ersten Spiel würde nicht nur die geplante Football-Party in Schwarz-Rot-Gold zerstören, sondern auch die WM-Ambitionen der Deutschen ernsthaft gefährden.

Österreich ist als Gastgeber der Weltmeisterschaft 2011 fix qualifiziert. Nur die beiden besten anderen Teams der Europameisterschaft lösen auch das Ticket für die WM im kommenden Jahr. Die Deutschen müssen also unbedingt das Finale anvisieren, um sicher beim nächsten Großevent dabei zu sein.

"Die Deutschen sind fast so gut, wie sie von sich selbst behaupten, dass sie es sind", sagte Österreichs Head Coach Rick Rhoades vor dem Abschied Richtung Deutschland. Aber das Vertrauen in seine Spieler ist noch größer, als der Respekt vor dem Gegner: "Wir werden ihnen zeigen, was Austrian Football ist."

Das Spiel wird gemeinsam von Football-Austria.com & GFL Radio ab 18:00 Live übertragen.

Division 2
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
GER vs. AUT
10:0
3:6
7:7
2:7
22:20
24. Juli 10 | 19:30
Commerzbank Arena| Frankfurt

Quantcast

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei