Und da ist für die Rams die Postseason bereits ein Thema: Mit einem weiteren Sieg würde man einen großen Schritt in Richtung Semifinale machen. Auch bei einem vierten Sieg in Folge wäre ein Rang unter den Top 2 zwar noch nicht fixiert, dann müsste aber bei den zwei verbleibenden Begegnungen schon viel schief laufen, sollte man dann das Semifinale noch verpassen.
Die Rams müssen daher wieder besonders konzentriert in die Begegnung gehen, umso mehr, als die Steelsharks nach der 0:27-Niederlage am Traunsee sicher auf Revanche sinnen. Und während sie bei diesem Spiel noch schlecht eingespielt wirkten, haben sie es bei ihrem Erfolg gegen die Wörgl Warriors schon viel besser gemacht – und das ohne Starting-Quarterback, der gegen Gmunden wieder mit dabei sein sollte! Die Rams sind daher gewarnt und wissen, dass sie wieder eine Extraleistung abrufen müssen, um ihre weiße Weste zu bewahren. Hilfreich könnte dabei sein, dass einige bisher verletzte Spieler ihre Saisonpremiere feiern werden und sich auch ein Großteil der angeschlagenen Spieler fit zurückgemeldet hat.
Daher fährt man mit großer Vorfreude nach Traun und hofft bei den Rams auf ein spannendes Spiel und eine Fortsetzung des Erfolgslaufs.
Division 4
Steelsharks Traun2 vs. Gmunden Rams

SA 6. Mai 2017 17:00 Uhr, HAKA Arena Traun
Livestream:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei