Im Rahmen des Kunst-im-freien-Raum-Projekts Passagen*Passagiere im Wiener Museumsquartier warfen sich einige Spieler der Knights in Schale, um unter der Aufsicht von Künstler Ákos Hargitay den Passanten einen Einblick in ihren Trainingsablauf zu bieten.
An drei Abenden wurden zwölf gänzlich unterschiedliche Szenen in den Passagen und Durchgängen des Museumsquartiers vorgeführt. Eine davon – "Ein Spielzug" – von der Mannschaft der Knights.
Idee und Realisierung stammt vom Knights Defensive Back Markus Trenker.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei