Neben der ersten Saisonniederlage musste man nach 14 jähriger Vereinsgeschichte zum Ersten Mal als Verlierer gegen die Raiders das Footballfeld verlassen.
Die Bulls nützten die beiden vergangenen Wochen für intensive Analysen der Niederlage, und den damit verbunden Anpassungen der Spielzüge.

Große Hoffnung auf eine gelungene Revanche setzt man in Salzburg neben dem, aus dem Urlaub zurückgekehrten, Starting Quarterback Andreas Diwald auch wieder auf den Heimvorteil. Die Bulls hoffen wieder auf zahlreiches Erscheinen der Fans und bieten wie bereits beim ersten Heimspiel ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen, wo für Groß und Klein keine Wünsche offen bleiben.

Aussender: Salzburg Bulls

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei