Bei diesem werden sie in Wien auf die Vikings Jugend treffen. Somit stehen alle Teams des Swarco Raiders Nachwuchses im Finale der Meisterschaft 2011.
Den ersten Touchdown konnte die Jugend der Raiders bereits im ersten Viertel erzielen. Das zweite Vierteln brachte einen weiteren Touchdown für die Jungs in schwarz. So ging die Raiders Jugend mit einem Spielstand von 14:0 in die Halbzeitpause, aus welcher sie gestärkt hervorkamen, um im dritten Viertel den Vorsprung mit drei Touchdowns und einem Fieldgoal durch Kicker Hannes Lackner auf 38:0 auszubauen.
Zwar blieb das letzte Viertel ohne Score für die Jugend, jedoch schaffte es die Dragons Offense weiterhin nicht gegen die Raiders-Defense zum Zug zu kommen. Topscorer war erneut Running Back Simon Muigg mit drei Touchdowns. Aber auch Quarterback Adrian Platzgummer erzielte durch seinen Touchdown Run sechs Punkte und Wide Receiver Raphael Pletzer konnte nach einem Fumble ebenfalls sechs Punkte zum Raiders Sieg beisteuern. 
Nach diesem verdienten 38:0-Sieg steht die Swarco Raiders Jugend am kommenden Samstag, den 5. November um 14:00 im Footballzentrum Ravelinstraße Wien gegen die Jugend der Vikings im Finale. Am darauffolgenden Tag werden zunächst die Minis der Raiders um 11:00 im Mini Bowl antreten und daraufhin die Schüler um 13:30 im Schülerbowl. Diese beiden Spiele finden in Innsbruck in der Wiesengasse statt.
Jugend Halbfinale
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 38:0
(7:0/7:0/24:0/0:0)
30. Oktober 11 | 13:00
Wiesengasse | Innsbruck

Scorer:
RB Simon Muigg 3 TD 2Run/1Pass 18 P.
QB Adrian Platzgummer 1 TD Run 6 P.
WR/DE Raphael Pletzer 1TD Fumble 6P.
FS/Kicker Hannes Lackner 5EP/1FG 8 P

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei