Der US-Amerikaner spielte zuletzt Indoor-Football bei den Evansville Bluecats und wurde 2004 auch in der zweiten deutschen Liga gesichtet.
Der 27-jährige Medlen (1.83m, 87 kg) war im Jahr 2004 Teamkollege des ehemaligen Dragons Quarterbacks Brian Caler bei den Allgäu Comets (2. Liga GER) und beschreibt sich selbst als Wide Receiver und Defensive Back. Mit Caler als Spielmacher fuhren die Klosterneuburger 2005 acht Niederlagen bei ebenso vielen Spielen ein und stiegen danach in die zweite Liga ab.

In seinem Senior-Jahr am College vor fünf Jahren fing Medlen 72 Pässe für 1074 Yards und erzielte dabei zehn Touchdowns in neun Spielen.

Zur Verpflichtung des Spielers gibt es seitens der Dragons noch keine offizielle Stellungnahme, allerdings hat Medlen selbst verlautbart einen Vertrag mit den Niederösterreichern für 2007 in der Tasche zu haben. Die Danube Dragons gaben bekannt nun auf allen Positionen besetzt zu sein. Sie verpflichteten vor kurzem auch James Albano als Defensive Coordinator.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei