Damit werden die Swarco Raiders Tirol am 16. Juni die Calanda Broncos empfangen, die Berlin Adler gastieren am 17. Juni bei den Raiffeisen Vikings.

In einer ersten Reaktion zeigte sich Vikings Präsident Karl Wurm erfreut darüber, den Fans der Wienern ein weiteres Heimspiel gegen einen "hochkarätigen deutschen Gegner" präsentieren zu können. "Wir haben mit den Berlinern noch eine Rechnung aus dem Jahr 2010 offen (Anm.: Die Vikings verloren die Eurobowl XXIV gegen Berlin durch ein last minute Fieldgoal), auch wenn ich nicht direkt von Revanche sprechen will, würden wir dieses Mal natürlich gerne als Gewinner vom Feld gehen."

Beide Teams hatten Mühe in den Viertelfinalspielen. Berlin setzte sich zu Hause gegen das Überraschungsteam London Blitz knapp mit 21:15 durch, die Vikings drehten einen Rückstand von zwei Scores zu Beginn des Spiels noch in einen 25:13-Erfolg um.
„Wir begrüßen die Entscheidung der EFAF, das Spiel gegen die Broncos in Innsbruck stattfinden zu lassen, sehr“, erklärte Swarco Raiders Club Manager Peter Schwazer. „Die Partie gegen die Broncos wird ein echtes Highlight für unsere Mannschaft und unsere Fans werden.“

Während die Tiroler beim 56:14-Sieg gegen die Prague Panthers im EFL-Viertelfinale wenig Mühe hatten, taten sich die Broncos wesentlich schwerer. Sie siegten knapp mit 19:14 bei den JCL Giants Graz.

Es wird das zweite Duell zwischen den SWARCO Raiders und den Calanda Broncos sein. Am 16. März 1997 standen sich beide Team in einem Testspiel gegenüber, welches die Schweizer mit 33:6 gewannen.

Beim ersten Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel kommt es zum Wiedersehen mit mehreren alten Bekannten. Headcoach der Schweizer ist der ehemalige Swarco Raiders Cheftrainer Geoff Buffum.

Auch Jakob Dieplinger, einstiger Top-Receiver der Tiroler, gehört zum Trainerstab der Broncos. Quarterback Marko Glavic spielte 2007 in Tirol. Darüber hinaus stehen mit Defensive End Robert Zernicke, Wide Receiver Pascal Maier und Offensive Lineman Stefan Becker gleich drei Spieler im Kader der Schweizer, die im Vorjahr noch das „Double“ mit den Tirolern gewonnen hatten.
EFL Halbfinalspiele

Swarco Raiders Tirol vs. Calanda Broncos
16. Juni 2012 20:00, Tivoli Innsbruck

Raiffeisen Vikings vs. Berlin Adler

17. Juni 2012 15:00 Uhr, Hohe Warte Wien

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei