Im letzten Jahr konnten die Wiener erst in den letzten Minuten das Spiel für sich entscheiden. Dabei wurde auf Seiten der Vorarlberger neue Importspieler für dieses eine Spiel eingeflogen und ‚getestet”, die dann für 2006 engagiert wurden.
Am Sonntag sieht es ähnlich aus. Aus Kreisen der Hohenemser hört man, dass eine grosse Überraschung geplant sei. Man munkelt von einem Running Back mit NFL Erfahrung. Auch weiss man bei den Wienern noch nicht, wer als QB bei den Devils am Platz stehen wird. Nach der Niederlage der Devils in Norwegen, kam es zu Differenzen zwischen Klubboss Piringer und seinem QB Gary Brashears.

Im ersten Heimspiel der Saison konnten die Vikings mit 22:00 als Sieger vom Platz gehen. Allerdings tat man sich nicht gerade leicht. Fraglich auch der Einsatz von ‚Schwergewichtler” Norbert Baumberger. Beim Spiel gegen Stockholm wurde seine Fussverletzung, an der er seit einigen Monaten laboriert, akut.

Bezüglich Vergabe des Heimrechts für das Eurobowl Finale sieht es im Moment nicht wirklich gut für Wien aus. Die Efaf erwägt eine Vergabe an Paris und wird sich an diesem Wochenende beim französischen Finale vor Ort, ein Bild über die Stadionsituation machen. Eine endgültige Entscheidung soll bis Montag fallen.

Aussender: Dodge Vikings

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei