Die Salzburger (3-1) setzten sich in der starken Gruppe 2 überraschend gegen die JCL Giants Graz (3-1), Kornmesser Rangers (1-2) und Black Lions (0-3) durch. Das Nachtragsspiel zwischen den Black Lions und Rangers hat nur mehr statistischen Wert. Ausschlaggebend für die Bulls war die direkte Begegnung gegen die Giants, die sie mit 47:20 klar für sich entscheiden konnten.
Der nächste Gegner ist ein ganz großes Kaliber. Die Bulls gastieren bei der Nummer 1 der oberen Gruppe aus dem Grunddurchgang, den Raiffeisen Vikings.
Ergebnisse des Wochenendes:
Jugend G2
JCL Giants Graz vs. Kornmesser Rangers 22:12
(0:0/6:12/8:0/8:0)
23. Oktober 11 | 15:00
Stadion Eggenberg | Graz
Jugend G2
Salzburg Bulls vs. Black Lions 31:14
(6:0/13:0/6:8/6:6)
23. Oktober 11 | 17:00
ASKÖ Gnigl | Salzburg
Jugend
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons 71:0
14:0/29:0/14:0/14:0)
22. Oktober 11 | 15:00
Wiesengasse A | Innsbruck

Tabelle Jugend 2011

Rank Win Loss % P35+ P35-
Jugend G1
1 Raiffeisen Vikings**^ 3 1 0.750 92 26
2 Swarco Raiders Tirol* 3 1 0.750 96 27
3 Danube Dragons* 0 4 0.000 0 140
Jugend G2
1 Salzburg Bulls*^ 3 1 0.750 128 97
2 JCL Giants Graz 3 1 0.750 88 79
3 Kornmesser Rangers 1 2 0.333 65 53
4 Black Lions 0 3 0.000 46 94


Jugend Playoffs 2011:
Raiffeisen Vikings vs. Salzburg Bulls
Swarco Raiders Tirol vs. Danube Dragons

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments