Rund eine Milliarde Menschen verfolgen das Spektakel live vor Ort oder am Fernseher. Auch in Frankfurt hat das gemeinsame Erleben des Superbowl über 15 Jahre Tradition. Diese soll auch 2009 weiterbestehen. Daher öffnet die Commerzbank-Arena, das ‚Herz des American Football‘ in Deutschland am Endspieltag zum ersten Mal die Türen ihres exklusiven VIP-Bereiches zu einer einzigartigen Superbowl Party.

Am "Super Sunday" wird nicht nur das Spiel verfolgt, es wird auch viel gegessen. 15.000 Tonnen Chips, 4.000 Tonnen Popcorn und 4.000 Tonnen Guacamole werden allein in den USA, dem Land der unbegrenzten Essmöglichkeiten verzehrt. Auch in der Arena steht für die Gäste ein Buffet mit klassischem American Food mit z.B. Burgern und Chicken Wings bereit. Und auch für ausreichend Getränke zur langen Übertragung ist gesorgt. Zusätzlich werden unter allen Gästen VIP-Tickets für den German Bowl XXXI verlost, der im Spätsommer zum zweiten Mal in Frankfurt ausgespielt wird.

Tickets für die Party in der Arena inklusive All-You-Can-Eat Buffet und aller Getränke kosten € 39,-. Kinder bis 12 Jahre zahlen € 29,-

Erhältlich sind die Karten über Frankfurt Ticket:
Hotline: +49 (0)69-1340-400

Vorverkaufsstellen:
Alte Oper Frankfurt
Hauptwache B-Ebene
Hanau (Am Markt 14)

Ablauf:
22:00 Uhr: Einlass
23:00 Uhr: Öffnung Buffet
23:00 Uhr – 00:00 Uhr: Highlights der AFC und NFC Championship Games
Ab 00:00 Uhr: Liveübertragung Superbowl XLIII aus Tampa

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei