Das Live-Programm von Football-Austria am zweiten Spielwochenende plus alle restlichen Spiele. Vier Spiele wird es im FA-Live-Ticker geben, alle Ergebnisse erfahren Sie nach Spielende bei uns u.a. auf Twitter. Hier das Programm der Woche 2. 
AFL
Salzburg Bulls vs. Danube Dragons ABGESAGT!

27. März 11 | 15:00
SV Liefering | Salzburg
***************
UPDATE: Das Spiel wurde am Sonntagmorgen wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.
***************
Die Dragons steigen mit einem Auswärtsspiel bei den Salzburg Bulls in die Saison ein. Der regierende Meister hat sich nicht nur auf allen Import Positionen verändert, die größte Umstellung findet man aber wohl die auf der Quarterback Position. Mit dem ehemaligen Junioren-Spielmacher Thomas Haider werden nach den Vikings auch die Dragons 2011 mit einem Österreicher under center starten. Zumindest ist das der Plan, die Agenda führt mit der Allzweckwaffe Jimmie Russell allerdings noch einen zweiten Mann auf der Position. Es könnte also sein, dass die Stadlauer auch auf diesen zurückgreifen, vor allem bei Spielen in denen sie alle vier Imports aufs Feld bringen können. Gegen die Bulls wird Russell jedenfalls spielen, als Quarterback starten wird jedoch Haider. Der zweite US-Spieler auf Seiten der Dragons wird morgen fest stehen.
Die Salzburger haben schon ein Spiel in den Knochen und daraus konnten sie wohl – wenn auch sonst wenig – Lehren ziehen. Mit einem empty backfield und einem 5-Receiver-Set und dieser O-Line sich dem Passrush der Wikinger zu stellen, ist zwar mutig, aber ebenso war es zum Scheitern verurteilt. Auch sonst lief wenig zusammen (Punten zum Beispiel), Lichtblicke in Hälfte zwei, als mit Linebacker Garratt versucht wurde auch ein Laufspiel zu etablieren. Da müssen die Bullen anknüpfen, Zeit von der Uhr nehmen, um nicht noch einmal unter die Räder zu kommen. Ein Sieg liegt in weiter Ferne, klappt in der Offense mehr, bekommt man die Special Teams halbwegs wieder auf Vordermann und ist die Brust der Dragons zu breit, dann könnte die Promille Chance auf einen Prozent anwachsen. Realistisch gesehen wäre eine knappe Niederlage bereits ein Riesenerfolg für Salzburg.

Was sagen die Bulls? Abstand verringern!
Gegen die Dragons wollen die Bulls ein anderes Gesicht zeigen als zuletzt beim Saisonstart in Wien, denn der verlief alles andere als glücklich.

"Wir haben gleich zu Beginn einige haarsträubende Fehler gemacht", ist Bulls-Obmann Alexander Narobe selbstkritisch. "Damit war alles entschieden, und wir haben kein Bein mehr auf den Boden gebracht."

Die deutliche Niederlage bei den Wikingern hat natürlich wehgetan, beim Heimspiel soll man aber ein anderes Gesicht der Bulls sehen. Gegen den Meister sei man zwar natürlich wieder der Underdog, man wolle aber deutlich besser organisiert auftreten, so Defense Coordinator Tom Simmeit. "Unser Ziel ist nach wie vor, den Abstand zu den Spitzenteams zu verringern. Am Sonntag haben wir die nächste Chance dazu."
Schwein oder Pute?
Der Spielort SV Liefering ist neu, mit dem ASV Itzling wurden sich die Bulls nicht mehr einig. Schenkt man der Webseite des Fußballfanclubs „Die Verdammten 06“ Glauben, dann wird das sehr rustikal dort.

Nachdem trotz intensiver Verhandlungen keine Lösung zur Nutzung des ASV-Stadions gefunden werden konnte, tragen die Bulls ihre Spiele heuer auf der Sportanlage Salzachsee des SV Liefering aus.

"Wir sind dankbar für die Möglichkeit, am Salzachsee zu spielen"
, so Narobe"Es ist aber klar, dass das keine optimale Lösung ist. Wir können uns so nicht wie gewünscht entwickeln, für uns und die Zuschauer ist das einfach unbefriedigend."  Er sieht die Bulls hier aber nicht alleine: "Das ist in Salzburg ein generelles Problem, das ist in allen Sportarten schlimm. Hier muss dringend etwas geschehen."

Um den Anhängern den Besuch am Salzachsee schmackhaft zu machen, haben die Bulls die Eintrittspreise drastisch von zehn auf sechs Euro gesenkt.

Marko Markovic
wird die Partie für Sie live tickern. Prost!

AFL
Prague Panthers vs. Raiffeisen Vikings 0:47
(0:14/0:7/0:12/0:14)
27. März 11 | 14:00
Slavia Stadion | Prag
»Preview«
»Live Ticker aus Prag ab ca. 13:30«
AFL
Swarco Raiders Tirol vs. Black Lions 48:0
(0:0/21:0/20:0/7:0)
26. März 11 | 15:00
Tivoli | Innsbruck
»Preview«
Division 1
Swarco Raiders Tirol 2 vs. Red Lions Hall 41:0
(14:0/21:0/6:0/0:0)
27. März 11 | 15:00
Wiesengasse | Innsbruck
Junior Varsity Team (J.V.T) heißen die Raiders 2 nun, wie wir diese Woche gelernt haben. Raiders Head Coach Shuan Fatah hat auch die jungen Tiroler unter seinen Fittichen, die im ersten Spiel gegen die Vienna Knights lange Zeit mithielten, das letzte Viertel und damit auch das Spiel aber klar (17:0 Knights) klar an die Wiener abgeben mussten.
Die Red Lions Hall schlitterten in Wien gegen die Rangers in eine 0:63 Niederlage. Ihr zweites jahr in der Division 1 beginnt also schwierig, viel schwieriger noch als das Jahr 2010, wo man mit den Blue Devils 2 noch einen Gegner in Reichweite hatte, der aber nun in die Division 2 abgestiegen ist. Das offensichtliche Manko der Haller ist das Coaching. Mit Daniel Alfreider steht ihnen ein erfahrener Mann als Offense-Coordinator zur Verfügung, nur ist der auch noch Quarterback und auch sonst fast dauernd am Feld. Das ist eigentlich eine klassische Division 2-Situation. Die Rangers standen mit Coaches und Headsets auf der Tribüne der Raveline und manövrierten die Gäste aus. Gegen die Raiders 2 wird es zwar freundschaftlicher, aber um nichts einfacher.
Division 1
Raiffeisen Vikings 2 vs. Vienna Knights 21:20
(7:0/7:7/7:7/0:6)
26. März 11 | 18:00
Ravelinstraße | Wien
»Preview«
Das absolute Topspiel der Division 1 im Live Ticker von Football-Austria.
Division 2
Kornmesser Rangers 2 vs. Gmundner Rams 12:6 (OT)
(0:0/0:0/0:6/6:0 OT 6:0)
26. März 11 | 14:00
Ravelinstraße | Wien
Wir wissen nicht was uns hier erwartet (ein neues Team vs. einem welches starken Formschwankungen unterliegt), man wird es aber ebenfalls im FA Live-Ticker sehen.
Weitere Spiele der dritten Klasse am Wochenende:
Division 2
Salzburg Bulls 2 vs. Telfs Patriots
 6:17
(0:7/0:7/6:0/0:3)
26. März 11 | 14:00
ASKÖ Gnigl | Salzburg
»Zwischenstände im Samstag-Ticker«

Erster Sieg der Telfs Patriots in der Vereinsgeschichte!

Division 2
Zagreb Patriots vs. Styrian Bears 34:14
(7:6/7:7/14:0/6:0)
26. März 11 | 15:00
tba | Zagreb
»Zwischenstände im Samstag-Ticker«
Division 2
Amstetten Thunder vs. Vienna Warlords 16:7

(0:0/2:7/8:0/6:0)
27. März 11 | 14:00
Umdaschstadion | Amstetten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments