Start AFL Rangers mit neuem Anstrich

Rangers mit neuem Anstrich

Neues Logo, neuer Webauftritt und eine Task Force wurde bei den Niederösterreichern ins Leben gerufen, bei denen 2020 viele Neuerungen anstehen.

4
828

„Danger The Ranger“ ziert als neues Logo Helme und Banner der Mödlinger, aber nicht nur optisch gibt man sich nach dem Splitoff der Mustangs ein neues Erscheinungsbild.

Eine Task Force wurde ins Leben gerufen, um für 2020 AFL fit zu sein. Man will als aktuell einziges Team mit einem Österreicher als Quarterback in die Bundesliga Saison gehen. Die Kernpunkte aus Sicht der Rangers um erfolgreich zu bleiben, sind Recruiting, Marketing und das äußere Erscheinungsbild. Mehr dazu gibt es hier.

 

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Bravo RangersWolfiChris Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chris
Gast
Chris

Österreicher als Quarterback?

Fragt die Steelsharks wie gut das funktioniert ahahahahahahaaa

Bravo Rangers
Gast
Bravo Rangers

Typisch sinnloses unqualifiziertes Kommentar. Es gab schon Österreicher in der AFL die extrem gut waren (als Chris solltest du den Chris Gross noch kennen). Aber die jetzige Amygeilheit hat auch dazu geführt das das österreichische Nationalteam keinen adäquaten QB mehr hat (außer dem geschassten Thury aus Deutschland). Warum muss ein Österreicher schlecht sein ? Ist Shelton nicht eigentlich ein Österreicher – immer da und damit voll ins Team integriert. Die 4 Monatsgäste die hoffentlich schnell laufen und selbst die TD machen – Superprojekt – Das soll ein Teamsport sein !! Zum Glück hat jemand endlich wieder den Mut etwas richtig… Weiterlesen »

Wolfi
Gast
Wolfi

Du willst jetzt ernstaft einne Christoph Gross mit dem Bräuer Junior und die Vikings mit den Rangers vergleichen?

Da liegen zwei, drei Klassen dazwischen. Das weisst auch, wennst dich auskennst.

Die Rangers werden mit dem Weg vermutlich absteigen, ganz sicher aber gegen den Asbteig spielen.

Bravo Rangers
Gast
Bravo Rangers

Eh schon wieder. O Gott da will wer die Vikingsgötter vergleichen. Bitte vorher lesen. Als langjähriger Vikingsfan speziell zur Zeit von Gross, finde ich es extrem schädigend für den AT Football das genau diese Einstellung überall einzieht ' ein ,österreichischer QB kann nicht gut sein' Niemand vergleicht hier wen Aber jeder musste mal anfangen Ob Gross Shelton Thury Brady Manning. Wenn aber weiterhin niemand Österreicher als QB spielen lässt dann wird das Nationalteam nur mehr solche Debakel wie gegen Italien abliefern. Mir wäre es lieber ein Team steigt als Team ab als dass nur der Import das Spiel trägt und… Weiterlesen »