Am Samstagnachmittag setzten sich die Prague Black Panthers in Woche 4 der Austrian Football League im Slavia Stadion Prag mit 33:28 gegen die Graz Giants durch. In der Vorwoche fügten die Tschechen den Steirern bereits eine 21:28-Heimniederlage zu.
Die Gäste aus Graz zeigten sich anfangs bereit für die Revanche von Graz. Dominik Szecsi mit einem Catch, Thomas Schnurrer mit einem Punt-Return Touchdown und Alexander Sanz mit einem Lauf bescherten den Grazern, bis zum Anfang des dritten Viertels, einen komfortabel scheinenden 21:0-Vorsprung. Selbst als die Black Panthers über Jakub Wolesky zu ihrem ersten Score kamen, konnten die Giants über Sanz erneut eine Antwort darauf geben.
Danach brachen aber auf einmal alle defensiven Grazer Dämme. Zuerst erneut Wolesky, dann der erneut überragend spielende Jan Dundacek (125 Receiving Yards) und Quarterback Kyle Newhall-Caballero, verkürzten auf 26:28.
Als dann noch Milos Hildebrand Giants Spielmacher Chris Gubisch pickte, kippte die Partie vollends in Richtung der Gäste. Gubisch beendete die Partie in Prag mit nur acht Completions in 25 Versuchen für 185 Yards. Der 19-Jährige warf dabei zu zwei Touchdowns, aber auch gleich vier Interceptions. Dazu war er mit sechs Läufen für 37 Yards der Leading Rusher der Grazer. Alexander Sanz blieb, trotz eines Touchdown-Duos, in elf Versuchen bei nur 23 Yards hängen.
Die Entscheidung führte der Quarterback der Black Panthers herbei. Kyle Newhall-Caballero machte mit einem 17-Yards-Lauf den Touchdown zum 33:28-Endstand. Der ehemalige Oakland Raiders Spielmacher ging am Ende mit 407 Total Yards, vier Touchdowns und einer Interception vom Feld. Hier geht gerade ein AFL-Stern auf.
Die Grazer kassierten in der Schlussphase des Spiels in Summe 26 unbeantwortete Punkte von Prag, welches den zweiten Saisonsieg feiert und sich auf Platz 2 der Tabelle vorarbeitet.
Morgen findet im Stadion Stadlau das zweite Spiel der vierten Runde zwischen den Danube Dragons und Raiffeisen Vikings statt.
AFL
Prague Black Panthers vs. Graz Giants 33:28

(0:14/0:0/14:14/19:0)
»Spielstatistiken«
SA 12. April 2014 15:00 Uhr, Slavia Stadion Prag 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei