Die NFL-Saison 2014 ist einen "Skandal" reicher, wenn es auch ein sehr skurriler ist: Joseph Randle, Runningback der Dallas Cowboys, wurde beim Ladendiebstahl erwischt.
Der 22-Jährige hat einem Drogeriemarkt in Frisco/Texas ein Parfüm von Gucci im Wert 84 Dollar und Unterwäsche im Wert 39,40 Dollar mitgehen lassen. Randle verfügt aktuell über ein Jahreseinkommen von 495.000 Dollar.
Randle gab den Diebstahl gegenüber den Ladendetektiven mit den Worten "Okay, ihr habt mich erwischt" auch zu, wurde verhaftet und gegen Kaution frei gelassen. Er wird beim kommenden Spiel der Dallas Cowboys gegen die New York Giants (Sonntag 22:25 Uhr, live auf Puls 4) auflaufen, muss aber über die rechtlichen Konsequenzen hinaus mit einer Geldstrafe der Liga und seines Klubs rechnen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei