Die Klosterneuburg Indians finden sich nach einem beeindruckenden Erfolg über die Styrian Studs und zwei weiteren souveränen Siegen gegen Vikings und Saints am ersten Tabellenplatz wieder. Wie schon das ganze Jahr war die Defense enorm stark. Lediglich 3 Touchdowns musste man in 3 Spielen hinnehmen. Doch auch die Offense konnte in allen Spielen überzeugen und so wird man wohl als Grunddurchgangssieger in die Playoffs gehen.
Die Styrian Studs mussten, wie heuer bereits des Öfteren, auf mehrere Spieler verzichten und mit einem dezimierten Kader antreten. Gegen die Indinas erlitt man eine deutliche Niederlage und auch gegen die Constables war das Spiel wohl länger spannend, als es den Studs lieb gewesen wäre. Am Ende reichte es aber zum Sieg. Da auch das Spiel gegen die Steelsharks gewonnen wurde, hat man das First Round Bye nun auch rechnerisch in der Tasche.
Für die Vienna Constables war der Spieltag ein erfolgreicher. Das Spiel gegen die Steelsharks konnte ohne große Probleme gewonnen werden. Im Duell gegen die Graz Panthers setzte man sich ebenfalls durch und somit sicherte man den 3. Platz in der Tabelle ab. Abschließend zeigt das knappe Ergebnis gegen die Studs, dass man vor allem dank der Offense die durchschnittlich 45 Punkte scorte mit jedem Gegner mithalten kann.
Für das Veranstalterteam, die Graz Panthers, verlief der Spieltag hingegen nicht ganz nach Wunsch. Die Saints konnten im ersten Spiel noch besiegt werden, doch in weiterer Folge setzte es gegen die Vikings und Constables zwei schmerzhafte Niederlagen. Der vierte Platz in der Tabelle ist zwar so gut wie fix, um an die Erfolge der letzten zwei Jahre anschließen zu können wird in den Playoffs eine Steigerung nötig sein.
Ein weiteres Team für das der Spieltag erfolgreich verlaufen ist sind die Vikings Flag. Zwar konnte man im Spiel gegen die Indians erwartungsgemäß nicht ganz mithalten, dafür setzt man mit den Siegen gegen Steelsharks und Panthers aber ein deutliches Ausrufezeichen für die restliche Saison. Wenn man, wie in Graz, auf alle Spieler zurück greifen kann, hat man gefährliches Team, dass für jeden Gegner eine Herausforderung darstellt.
Ohne Sieg mussten die Steelsharks aus Traun die Heimreise antreten. Wie schon das ganze Jahr über, hatte man nur einen kleinen Kader zur Verfügung. Mehrere Spieler mussten daher auf beiden Seiten des Balles spielen. Die Playoffs sind nun auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen, mit der Relegation sollte man aber auch nichts zu tun haben. Damit kann man sich wohl schon auf die nächste Saison vorbereiten.
Ebenfalls keinen Sieg konnte das Team der DeLaSalle Saints verbuchen. Gegen die Indians verlor man zwar deutlich, vor allem im Spiel gegen die Panthers zeigte man aber dennoch auf. Man hatte bis zum Ende die Chance auf den Sieg. Das Spiel war ein deutliches Zeichen für die positive Entwicklung des Teams, sowohl in der Offense als auch in der Defense.
Die Vienna Vipers und das Team der Dark Angels hatten spielfrei. Für beide hat sich aber nicht viel an der Situation geändert. Die Vipers sind fix im Playoff und die Angels brauchen am letzten Spieltag mindestens noch einen Sieg um der Relegation zu entgehen.
Dieser letzte Spieltag findet am 05.09 in Linz statt. Dort fällt die endgültige Entscheidung um die Relegation zwischen den Saints und den Angels. Im oberen Tabellenbereich sind die Position zum Großteil bezogen, im Fernduell Vipers/Vikings geht es noch um Platz 5.

Ergebnisse

DeLaSalle Saints vs. Graz Panthers 25:33
Styrian Studs vs. Klosterneuburg Indians 7:34
Vikings Flag vs. Graz Panthers 40:27
Vienna Constables vs. Steelsharks Flag 41:20
Styrian Studs vs. Steelsharks Flag 48:0
DeLaSalle Saints vs. Klosterneuburg Indians 0:53
Vienna Constables vs. Graz Panthers 55:46
Vikings Flag vs. Klosterneuburg Indians 14:34
Vienna Constables vs. Styrian Studs 40:41
Vikings Flag vs. Steelsharks Flag 33:14
###

Tabelle

Rank Team Win Loss Tie Rate P+ P-
1 Klosterneuburg Indians 13 1 0 0,93 563 121
2 Styrian Studs 12 1 0 0,92 514 270
3 AFT Vienna Constables 10 4 0 0,71 551 434
4 Graz Panthers 8 6 0 0,57 505 450
5 Vikings Flag 6 7 0 0,46 377 439
6 Vienna Vipers 6 8 0 0,42 355 410
7 Steelsharks Flag 3 11 0 0,21 302 499
8 DeLaSalle Saints 2 12 0 0,14 257 485
9 Dark Angels 2 12 0 0,14 281 597
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments