Vier Minuten lange Standing Ovations in einem vollen Stadion in Green Bay für die Packers-Legende Brett Favre.
Der dreifache NFL-NVP und Super Bowl Champion 1997 beendete nach der Saison 2010 endgültige seine Karriere. Der heute 45-jährige Favre spielte von 1992 bis 2007 für Green Bay. Die letzten drei Jahre seiner Karriere, in denen er mehrmals mit einem Rücktritt kokettierte, verbachte er bei den New York Jets (2008) bzw. Minnesota Vikings (2009-2010).
Sein Abschied bei Green Bay war nicht gewollt, bis heute hat Favre ein angespanntes Verhältnis zu seinem Nachfolger Aaron Rodgers. Zumindest mit den Packers dürfte die Nummer 4 aber seinen Frieden geschlossen haben.


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei