Er ist der Mann mit den wohl stärksten Football Bildern Österreichs, was auch Kollegen neidlos anerkennen. Seit einigen Jahren schon begeistert Herbert Kratky nicht nur die Fangemeinde, sondern auch uns hier bei Football-Austria. Seine Bilder gehen um die Welt, wie zum Beispiel jene der American Football-WM 2011
2010 wurde er bereits für ein auf Football-Austria erstveröffentlichtes Bild des damaligen Dragons Kicker Gabor Sviatko mit dem „Objektiv“ Fotopreis der Austria Presse Agentur (APA) ausgezeichnet, am 13. April dieses Jahres verlieh ihm die Bundesinnung der österreichischen Berufsfotografen im Rahmen der Gmunder Fototage den mit € 1.000,- dotierten "Traumseher 2013" in der Kategorie "Presse, Sport, Reportage". Den Landesbewerb des alle zwei Jahre stattfindenden Traumsehers konnte er bereits 2011 gewinnen. Dieses Jahr war Kratky sowohl im Landes- als auch im Bundeswettbewerb erfolgreich. Einzureichen waren sechs Bilder zu einem freien Thema, er hat sich "Zweikämpfe" ausgesucht.
Die Fotoserie zeigt ein Portfolio seines Schaffens im Sportbereich. Neben Football fotografiert Kratky u.a. auch Eishockey, Bahnrennen (Rad), Fußball, Speedway und Short Track.
Wir gratulieren Herbert Kratky herzlich zu der erneuten Auszeichnung seiner herausragenden Arbeit. Derlei Preise sind offenbar fest in „unserer“ Hand, denn kürzlich gab die Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten, die Sports Media Austria, bekannt, dass 2013 der Preis in der Kategorie Internet an NFL-CRUSH geht. 2008 gewann Football-Austria diesen SMA-Award.
Und das sind die sechs Siegerbilder. Der Football-Zweikampf ist eine Aufnahme aus dem Avia Stadium in Dublin, in dem vergangenen September Navy und Notre Dame ein College Spiel absolvierten.





Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei