AFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
DRA vs. VIK
6:7 14:7 0:7 15:7 35:28
12. April 08 | 18:00
Rattenfänger Stadion | Korneuburg
Officials: Bremser K. / Koller F. / Fritz / Hofbauer / Leue / Dungler

Live Scoring aus dem Rattenfänger Stadion

1.QT
Vikings Kick Off; Dragons mit drei First Downs
Dragons nun an der 33 Yard Linie der Vikings
TD DRA 20-Yards-Pass Tom Marsan to Michael Janik 6:0 8PAT blocked)
TD VIK 12-Yards-Pass Luke Atwood to Pasha Asiladab 6:7 (PAT Peter Kramberger good)
Dragons in Ballbesitz an Vikings 31 Yard Linie.
End of quarter.

2.QT
TD DRA Pass Tom Marsan to Kurt Ljoka 12:7 (2-Point Conversion no good)

Die Vikings Defense ist derzeit nicht in der Lage bisher die Dragons Offense zu stopppen.
Clinton Graham spielt nicht – Josiah Cravalho ist der Runningback und der krümmt sich gerade am Feld und wird jetzt vom Feld geführt von seinen Coaches.
QB Sack von Marko Rados.
3rd und 11 für die Vikings.
First Down VIK Pasha Asiladab.
Atwood mit dem nächsten First Down down Lauf.
First Down VIK Florian Hiess.
Ein weiteres First Down von Hiess – First & Goal VIK.

TD VIK 10-Yards-Rush Florian Hiess 12:14 (PAT Peter Kramberger good)

Super Return von #23 Dinter an die Dragons 49 Yard Line.
First Down DRA Andrej Kliman.
Stefan Scharinger mit einem 7 Yard Run.
Stefan Scharinger mit einem nächsten First Down DRA – 3:40 noch bis zur Halbzeit.
False Start Dragons #50 Ralph Lehmann (2. False Start von Lehmann)
Inzwischen 3rd and 4 für die Dragons.
3rd Down Pass gefangen von Brandon McDowell.
Dragons on Vikings 2 Yard Line – Timeout Vikings.
Scharinger gestoppt – 2nd and Goal and der Viks 1 Yard Line.
Timeout Vikings (last Timeout of 1st half).
Scharinger auch im 2. Verusuch gestoppt noch 20 Sekunden.
9 Sekunden noch – Timeout Danube Dragons.

TD DRA 1-Yard-QB Sneak Tom Marsan 20:14 (2-Point Conversion Pass T. Marsan zu B. McDowell complete)

Atwood gestoppt von Jason Buckmier.
Halftime: 20:14
Suprise, suprise. Die Dragons im Vormarsch im Rattenfängerstadion. Wir steuern auf eine Überraschung zu…

3.QT
Die beiden Teams kommen wieder aufs Spielfeld – Kick Off haben die Dragons.
Kick Off Return VIK von Shawn Leever an die 22 Yard Linie der VIK.
First Down VIK Pasha Asiladab.
First Down VIK Luke Atwood – 14 Yard Rush.
3rd down gestoppt von Dragons #55 Brendan MCKee. 4th & 4 VIK.

TD VIK bei 4th and 4 – Tiefer Pass Luke Atwood to Mike Salerno 20:21 (PAT Peter Kramberger good)

Kick Off Return von Dragons #23 Dinter an die Dragons 30 Yard Linie.
3rd and 10 DRA.
Delay of Game DRA – 3rd & 15.
Incomplete Pass – DRA müssen punten.
Punt von Gabor Sviatko an die 23 Yard Linie der Vikings.

Erneut ein tiefer Pass von Atwood auf Mike Salerno – Cornerback Byron Dinter hatte sich grob verschätzt.
First Down VIK Florian Hiess an die DRA 22.
Interception DRA Byron Dinter – turnover.
Dragons allerdings nun an der eigenen 1.
Incomplete auf Thomas Haider der von Philip Bickel einen ordentlichen hit bekommt.
3rd and 10 – Marsan überwirft McDowell
Punt DRA von der eigenen 1.
Punt an die Dragons 47 Yard Linie – es liegen 2 Flags – Schiedsrichter Huddle.
Holding VIK Shawn Leever 10 Yards Penalty – First Down DRA.
Personal Foul Face Mask Johannes Neusser – First Down DRA.
3rd and 2 DRA.
Scharinger gestoppt – 4th and 2 – DRA spielen en Versuch an der eigenen 43 aus.
Fumble beim Snap – turnover – Vikings kommen in Ballbesitz.
3rd and 6 für die Vikings an der Dragons 41 Yard Linie.
Atwood mit 1st Down run aber Illeal Block in the back – Personal Foul Dragons.
End of quarter.

4 QT
VIK on DRA 21.
Josiah Cravalho run for -1.
First Down VIK Luke Atwood.
Atwood von Marko Rados gestoppt – Atwood bleibt liegen.
Die Sanitäter werden für Atwood aufs Feld gerufen.
Philipp Jobstmann jetzt als Quarterback am Feld.
Pass Interference DRA – VIK at DRA 2.
Hiess sofort gestoppt.
Atwood ist wieder zurück bei 3rd and 3.
Timeout VIK – 1st Timeout of 2nd half.

TD VIK 3-Yards-Rush Florian Hiess 20:28 (PAT Peter Kramberger good)

Backup RB Florian Hiess bringt die Wikinger erstmals mit einem Score in Front. Die Vikings

Brendan McDowell Return to DRA 32.
Tom Marsan überwirft McDowell nur knapp.
3rd and 4 für Dragons.
Timeout Dragons – 1. Timeout Dragons in 2. Spielälfte.
Schneller Pass auf Thomas Haider – First Down DRA.
Andrej Kliman rushes for 4 Yards.
2. Timeout Dragons in 2. Spielhälfte.

TD DRA 54-Yards-Pass Tom Marsan to Brandon McDowell 28:28 (2-Point Conversion Brandon MacDowell good)

First Down VIK at VIK 33.
Noch sieben Minuten zu spielen hier.
3rd Down VIK.
QB Sack DRA – VIK müssen punten.

First Down DRA at DRA 13.
Kurt Lojka rushes for 5.
3rd and 5 DRA.
First Down DRA – 17 Yards Catch von Thomas Haider.
Luke Atwood wird von den Sanitätern zum Krankenwagen geführt.
First Down DRA Andrej Kliman
Delay of Game DRA – 2nd and 14.
2:11 noch auf der Uhr.
Incomplete Pass.
3rd and 14 DRA.
First Down DRA – McDowell 15 Yards Catch.
Nächstes First Down DRA erneut auf Brandon McDowell.
Timeout VIK.
DRA on VIK 20.
Spieluhr wird korigiert auf 1:10.
Tom Marsan überwirft Brandon McDowell – 2nd & 10.
Vikings mit dem nächsten Timeout – 51 Sekunden noch.
First Down DRA- Catch von Thomas Haider.

TD DRA Pass Tom Marsan to Brandon McDowell 35:28 (PAT good)

Shawn Leever (VIK) wurde wegen Schiedsrichterkritik ausgeschlossen.

Touchback Punt – Gabor Sviatko.
First Down VIK at VIK 20 – noch 35 Sekunden.
Interception DRA Christoph Berger.
Strafe gegen die DRA – die Interception zählt aber.

Die Dragons gewinnen hier dieses Spiel völlig verdient und ich werde mir wahrscheinlich einiges zu meiner Vorhersehung anhören können. Gratulation nach Korneuburg – Elf Jahre ist es her, wenn ich mich recht erinnere. Der zweite Sieg der Dragons in ihrer Vereinsgeschichte über die Vikings.

Alfred Neugebauer bläst kräftig durch – warum auch nicht…

Final: 35:28!!!

Die Dragons-Spieler feiern aber irgendwie wirken einige Spieler als würden sie es nicht wirklich glauben. Ja, es ist wahr!


AFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
RAI vs. DEV
3:0
20:6
14:0
14:8
50:14
12. April 08 | 15:00
Tivoli Stadion | Innsbruck
Officials: Edelmüller / Wahl / Albrecht / Obdrzalek / Lair / Tadic Z.

Live Scoring aus dem Tivoli-Stadion

1. QT:
FG RAI 3:0
2. QT:
TD RAI Pass Marko Glavic to Brent 10:0 (PAT good)
TD DEV Kevin Wilhelm 10:6 (PAT no good)
TD RAI Florian Grein 16:6 (PAT no good)
TD RAI Florian Grein 23:6 (PAT good)
Halftime: 23:6
3.QT
TD RAI Jakob Dieplinger 30:6 (PAT good)
TD RAI Lukas Miribung 37:6 (PAT good)
4. QT
TD RAI Lukas Miribung 43:6 (PAT good)
TD RAi Bernhard Wohlfahrt 50:6 (PAT good)
TD DEV Charles Drake 50:14 (2 PC Lutz good)
Final: 50:14


CEFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
GLA vs. MON
21:0
7:6
0:14
15:6
43:26
12. April 08 | 15:00
Waldstadion Dietersdorf | Loipersdorf
Officials: Windsteig / Kreimel / Korntheuer / Ladinig / Bauer

Viertelergebnisse aus dem Waldstadion Dietersdorf
Die Gladiators gehen es in Dietersdorf flott an. Kurz nach Spielbeginn steht es bereits 14:0 für die Burgenländer. Und noch ein Glads-TD im ersten Viertel. Bratislava scheint hier Probleme zu bekommen.

Auch im zweiten Viertel sind nur die Gladiators am Drücker – 28:0. Bratislava derzeit chancnenlos.

Halftime: 28:6

Die Slowaken kommen nun besser ins Spiel und mit ihrem zweiten Touchdown auf 28:12 heran. Hier könnte sich noch was tun in Dietersdorf.

In der Tat spielen jetzt nur mehr die Monarchs – Touchdown + Converison – nur mehr 28:20 für die Gladiators.

Eine Interception von Manuel Houtz rettet die Gladiators vor dem drohenden Ausgleich.

Ein Touchdown von Joe Widner im letzten Viertel bringt den Burgenländern wieder einen Vorsprung von zwei Touchdowns.

Die Slowaken schlagen noch einmal zurück. 35:26 – sechs Minuten vor Ende der Partie.
Vier Minuten vor Ende des Spiels machen die Gladiators den Sack aber zu – TD & Conversion – 43:26.

Final: 43:26

Scorer der Gladiators:
Manuel Houtz (19/2TDs, 1 2PC, 5XPs)
Bernhard Kamber (6/TD)
Andreas Stossier (6/TD)
Rene Muhr (6/TD)
Joe Widner (6/TD)

In Zagreb schlagen die Ljubljana Silverhawks die Zagreb Thunder mit 26:7.
Novi Sad Dukes gewinnen bei den Budapest Cowboys klar mit 29:0.


Division I
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
SSH vs. INV
7:6
3:0
7:14
3:6
20:26
12. April 08 | 15:00
Stadion Traun | Traun
Officials: Koller E. / Hölbling / Kupka / Müllner / Czogalla / Scheibner

Viertelergebnisse aus dem Stadion Traun

1.QT
FG-Versuch INV blocked.
TD SSH 80-Yards-TD Pass Brett Milke 7:0 (PAT good)
Interception SSH #10 – turnover.
TD INV 78-Yards-TD.Pass Markus Sandler 7:6 (PAT good)
Fumble SSH #9 – turnover.
Interception SSH #10 – turnover.
End of Quarter.
2.QT
Turnover on downs SSH.
Interception SSH #10 – turnover. (das ist kein copy-paste Fehler)
Interception INV # 40 – turnover.
Punt INV.
Punt SSH.
Fulble INV Markus Sandler.
35-Yards-FG SSH #8 10:6
Halftime: 10:6
3.QT
Bad Punt SSH
TD INV 2-Yards-Rush 10:13 (PAT good)
Fumble SSH #89.
TD INV – 75-Yards-Rush 10:20 (PAT good)
TD SSH 50-Yards-TD-Pass Brett Milke to #89 17:20 (PAT good)
End of Quarter
4.QT
Fumble INV – turnover
24-Yards-FG SSH #8 20:20
In Traun steht das Spiel auf Messers Schneide.
TD INV 34 Yards Rush #34 20:26 (PAT no good)
Turnover on downs SSH
First Down INV at INV 12
2 Minute Warning
Final: 20:26

In einem enorm ausgeglichnene Spiel schlagen die Invaders die Steelsharks knapp mit 26:20. Trotzdem ein starker Auftritt der Steelsharks, die sich im Vorjahr noch zwei Mal klar den St. Pöltenern geschlagen geben mussten. Neo-Quarterback Brett Milke machte in Traun eine anprechende Figur. Die Invaders hatten alle Hände voll zu tun um als Gewinner vom Platz zu gehen.


EFL
1.QT
2.QT
3.QT
4.QT
TOTAL
GIA vs. FLA
14:6
14:21
14:0
7:0
49:27
12. April 08 | 14:00
Stadion Eggenberg | Graz
Officials: Plendl / König T. / Siepmanns / Savicevic / Ball / Berger / Ulicny

Live Scoring + Live-Kommentar aus Graz Eggenberg

13:11: Herzlich Willkommen aus dem Stadion Eggenberg, wo das Warmup beider Teams gerade begonnen hat.

Auf Seiten der Franzosen wärmen 36 umgezogene Spieler auf.
Die Giants müssen einen Rückstand von zwei Punkten aus dem Hinspiel in Courneuve gutmachen, um ins Viertelfinale der EFL, wo es um die Euro Bowl geht, vorzudringen. Dort wartet der deutsche Vizemeister Stuttgart auf den Gewinner der Partie, der Dank Marburg (Finalteilnehmer 2007) fix für die Quaterfinals gesetzt war. Meister Braunschweig verzichtet auf den Bewerb.

13:45: Eine Viertel Stunde vor dem Kickoff füllt sich das Stadion Eggenberg, es ist stark bewölkt, zeitweise regnet es leicht bei 13 Grad Celsius – die Teams laufen ein.

Kickoff GIA.

1.QT:
Kickoff GIA went ob at FLA 25. First Down FLA at FLA 30.
First Down FLA Gulliaume Buquet at FLA 40.
Big Play FLA Gulliaume Buquet at GIA 10.
Gulliaume Buquet tackled for loss (C. Bierbamer)

TD FLA 13-Yards Rush Gulliaume Buquet 0:6 (PAT kicked blocked)

Vier Läufe der Franzosen – ein Touchdown. Die Giants noch nicht ganz da.

Kickoff Return GIA Mo Muheize to FLA 48.
First Down GIA Mo Muheize to FLA 32.
Incomplete Pass (intenede for Klaus Geier).
False Start GIA Markus Wechsler.
First Down GIA Klaus Geier (Pass Chris Gunn) to FLA 18.
Incomplete Pass.
Mo Muheize for no gain – 3rd & 10 GIA.
Timeout FLA.
Incomplete Pass – 4th Down GIA. Sie spielen ihn aus.

TD GIA 18-Yards-TD-Pass Chris Gunn to Mo Muheize 7:6 (PAT Marc Biedenkapp good)

Im vierten Versuch gehen die Giants in Führung. Der Catch roch nach ou of bounds – Muheize war mit dem Fuß auf der Linie – zumindest sah es von hier so aus.

Kickoff GIA ob – dieses Mal Re-kick.

Kicoff Return von Matt Crockett an die FLA 31.
False Start FLA.
Langsam scheint ie personell geschwächte Defense der Giants die Läufe in den Griff zu bekommen.
Flash steht bei 3rd & 4.
Jetzt 4th & 3 (M. Werosta).

Punt FLA to GIA 16 – Fair Catch Mo Muheize. Die Stimmung im Stadion jetzt natürlich besser als zu Beginn des Spiels.

Chris Gunn rushes for -1 Yard.
Martin Grassegger rushes for 6 Yards – 3rd & 5 GIA.
First Down GIA Christian Kranz (pass under pressure Gunn) to GIA 30.
First Doewn GIA Mo Muheize to GIA 40.
Martin Grassegger for 5 (Pass).
Martin Grasseger rushes for no gain. 3r & 5 GIA at GIA 45.
First Down GIA Armando Ponce de Leon (Pass Chris Gunn) to FLA 36.
Screen pass to Mo Muheize (Chris Gunn) – First Down GIA at FLA 26.
False Start GIA Christian Kranz.
Catch von Ponce de Leon in der Endzone – rechter Fuß auf der Outlinie – dieses Mal sehen das auch die Refs so – kein TD.
QB Sack FLA Gregory Gavarin. 4th & 20 GIA at FLA 36.
Timeout FLA.
Substitution infraction FLA – 12 men on the field.
Timeout GIA.
Substitution infraction FLA – 12 men on the field.
ORIGINELL was die Franzosen hier machen!
First Down GIA Mo Muheize (Pass Chris Gunn) to FLA 5.
Martin Grassegger rushes to FLA 2.
Handover Fake Chris Gunn…

TD GIA 2-Yards-Rush Chris Gunn 14:6 (PAT Marc Biedenkapp good)

Diesen Touchdown haben sich die Franzosen fast selbst gemacht. Die Giants standen bereits beim Punt, die Pariser stellen sich zwei Mal in folge mit 12 Leuten auf und die Grazer entschließen sich danach den Versuch auszuspielen – mit vollem Erfolg.
End of Quarter.

2.QT:
Paris beginnt seinen nächsten Drive an der eigenen 36.
First Down Marc Angelo Soumah to GIA 48.

TD FLA Antoine Saillant 14:14 (2-Point Conmversion Didier Dorival)

Die Franzosen schlagen zum Start des zweiten Viertels sofort zurück und gleichen mit einem Big Play über ihre Nummer 23 aus.

Kickoffreturn GIA Wolfrum Hofbauer to GIA 29.
First Down GIA Marc Biedenkapp to GIA 43. Pass von Chris Gunn unter Bedrängnis.
Martin Grassegger rushes to GIA 49.
Pass Interference FLA Florent Cajazzo (M. Biedenkapp) – 15 Yards Penalty – automatic First Down GIA at FLA 32.
Chris Gunn rushes for 6 Yards to FLA 26.

TD GIA 26-Yards-TD-Pass Chris Gunn to Mo Muheize 21:14 (PAT Marc Biedenkapp good)

Ein flottes Spiel mit tollen Aktionen auf beiden Seiten. Giants haben nun wieder die Nase vorne.

Kickoff-Return FLA – Ballübergabe auf Matt Crockett – Matt Crockett to GIA 46.
First Down FLA Jeremy Rabot (Pass Yohann Rouat) to GIA 22.
Fumble FLA recovered by FLA.
QB Sack GIA (Samuel Carter) – es liegt eine Flag. Face Mask GIA – First Down FLA at GIA 10.
Incomplete Pass FLA – das roch nach PI GIA.
FLA by 3rd & Goal an der GIA 1 nehmen ein Timeout.
Jetzt gibt es eine PI gegen die GIA (Christoph Schreiner) – das sah jetzt aber korrekt aus, er köpfelete den Ball weg. Darf er das nicht?

TD GIA 1-Yard-Rush Daniel Podin 21:21(PAT Patrick Couton good)

Wieder der Ausgleich – das Spiel wogt hier hin und her. Die Giants können sich vor der Pause noch die Führung holen – bekommen in er zweiten Halbzeit en Ball. Das wäre gut.

Kickoff FLA in die GIA Endzone – Touchback. First Down GIA at GIA 20.
Martin Grassegger for 5 Yards (deflected pass).
First Down GIA Armando Ponce de Leon (Pass Chris Gunn) plus ein roughing the passer bring die Giants an ie FLA 36.
Mo Muheize rushes for 7 Yards.
First Down GIA Chris Gunn to FLA 21.
Incomplete Pass.
Martin Grassegger rushes for 4 Yards.
First Down GIA Chris Gunn FLA 9.
Flag wird zurückgenommen (no block in the back sagt der Chef-Ref). Ein Spieler der Pariser liegt am Feld.

TD GIA 9-Yards-Rush Mo Muheize 28:21 (PAT Marc Biedenkapp good)

Die Giants holen sich die Führung zurück. Allerdings sind immernoch 5Minuten auf der Uhr bis zur Pause.

Kickoffreturn FLA Matt Crockett to FLA 28.
Antoine Saillant rushes for 2.
First Down Fumble FLA (Fumble FLA recovered by FLA) at FLA 40.
Yohann Rouat rushes for 8 Yards.
First Down FLA Daniel Podin at GIA 46.
Bad snap FLA – incomplete pass.
FLA rushes for 2 (M. Werosta)
Incomplete Pass – 4th & 8 FLA.
Delay of game FLA – 4th & 13.
False Start FLA – 4th & 18.
Das Publikum hier sehr sehr sehr laut.
Punt FLA to GIA 22. First Down GIA. 2:07 noch zu spielen.

Martin Grassegger for 5 Yards ob.
First Down GIA Christian Kranz at GIA 32.
3 & out GIA – die Franzosen kommen noch einmal in Ballbesitz.

TD FLA Marc Angelo Somah (Pass Yohann Rouat) 28:27 (PAT no good, wide left)

Zehn Sekunden vor der Halbzeitpause gelingt Paris noch ein Touchdown. Der PAT geht aneben, damit führen ie Pariser zur Halbzeit um einen Punkt, rechnet man das Hinspiel mit.

Halftime: 28:27
Wir sahen hier ein hochklassiges und attraktives Spiel. Beide Teams, wie schon in Paris, auf Augenhöhe. Das wird wohl eine ganz knappe Angelegenheit.

3.QT:
Kickoff FLA – Armando Ponce de Leon return to GIA 21.
Mo Muheize rushes for 2.
Incomplete Pass x 2 – 4th Down GIA.
Punt GIA to FLA 20 – return Marc-Angelo Somah to FLA 27.
Es wurde nichts für die Grazer die Führung gleich nach Wiederbeginn auszubauen – Flash nun in der Offense.

First Down FLA Yohann Rouat to GIA 48.
Interception GIA Samuel Carter – Samuel Carter to FLA 30.
Der erste grobe Fehler einer Mannschaft in diesem Spiel.
Martin Grassegger rushes for 5.
Personal Foul – Face Mask FLA – half the distance to the goalline.
Automatic first down GIA at FLA 12.

TD GIA 12-Yards-TD-Pass Chris Gunn to Armando Ponce de Leon 35:27 (PAT Marc Biedenkapp good)

Jetzt stünde Graz im Viertelfinale, nach einem weitere herrlichen Pass von Chris Gunn.

During the return – Holding FLA – half the distance to the goalline – First Down FLA at FLA 6.
FLA rushes for 5 Yards.
Fumble FLA – recovered by GIA at FLA 20.
Der zweite schwere Fehler eines Teams – wieder begehen ihn die Pariser.
First Down GIA at FLA 20.
False Start GIA Martin Grassegger.
Interception FLA in der Endzone – Touchback – First Down FLA at FLA 20.
Es steht 2:1 in Sachen turnovers für die Grazer.

Die Franzosen probieren es nun mit kurzen Pässen – erfolglos.
4th & 5 FLa at FLA 25.
Die Franzosen müssen punten – an die GIA 30.
Offside FLA.
First Down GIA Mo Muheize to GIA 42.
Incomplete Pass – 2nd Down & 10 GIA.
Incomplete Pass – 3rd Down & 10 GIA.
Incomplete Pass – 4th Down & 10 GIA.
Punt GIA to FLA Endzone – Touchback – First Down FLA at FLA 20.

Fumble FLA recovered by GIA – erneut geben die Franzosen den Ball her und zwar an der eigenen 22.

First Down GIA Mo Muheize to FLA 12.
Martin Grassegger rushes for 2 Yards.
Mo Muheize rushes and jumps for 5 Yards.
Mo Muheize rueshes for 1 Yards – 4th & 1. Der Versuch wird ausgespielt.

TD GIA 3-Yards-Rush Chris Gunn 42:27 (PAT Marc Biedenkapp good)

War es das? Wenn die Franzosen weiterhin so viele Fehler begehen ganz sicher. Sie wirken nun auch ein bisschen müde.

Onside Kick attempt GIA – failed – FLA Ball.
Die Giants probieren einen Onside Kick in der Situation – auch interessant.
Das bringt die Pariser in eine gute Feldposition.
Flash beisst sich aber im Mittelfeld an der Giants-Defense fest – 4th & 3.
Turnover on downs FLA – Tackle for loss von Michael Werosta, der heute ein irre Partie hier spielt.

First Down GIA at GIA 48.
Mo Muheize for no gain.
Martin Grassegger rushes for 5 Yards.
First Down GIA Klaus Geier (Pass Chris Gunn) to FLA 15.
Face Mask FLA – half the distnace to the goalline – First Down GIA at FLA 7.
Chriss Gunn läßt zwei Verteidiger aussteigen bringt den Pass an Klaus Geier in die Endzone an – war aber vorher bereits ob und daher incomplete. Die Aktion von Gunn war allerdings Weltklasse.
End of Quarter.

4.QT:
Late Hit out of bounds FLA – half the distnace to the goalline – First Down GIA at FLA 2.
Mo Muheize rushes to FLA 1.
False Start GIA Christoph Kipperer.

TD GIA 6-Yards-Pass Chris Gunn to Mo Muheize 49:27 (PAT Marc Biedenkapp good)

Mo Muheize – wer sonst!? Der definitive MVP dieser Partie! Die Giants führen mit 3 Scores und es sind noch 11 Minuten auf der Uhr.

FLA startet an der eigenen 32.
First Down FLA to GIA 42.
Incomplete Pass.
Und noch zwei – 4th & 10 FLA.
Incomplete Pass- turnover on downs.

Die Sache hier scheint gegessen. Die Giants führen mit drei Touchdowns im letzten Viertel und haben den Ball. EFL-Viertelfinale, wir kommen!
Giants nehmen nun Zeit von der Uhr.
Noch so eine Scramble-Aktion von Gunn. Die Franzosen fliegen an ihm vorbei, Pass auf Biedenkapp komplett aber knapp zu kurz für ein First Down – Punt.
Schwer verunglückter punt der Giants – missnap – Christoph Kipperer kann den Ball erst an der GIA 13 sichern. Brinen die Grazer Paris wieder ins Spiel?

Die Antwort lautet NEIN!!!

Interception Mo Muheize in der Endzone – was für ein Spieler!
Mo Muheize rushes for 2.
GIA rushes for 3
Incomplete Pass.
Abermals wird gepuntet – noch immer sind 6:30 zu spielen. Klappt der Punt diesmal? Ja.
Der Ball landet an der FLA 30.

Hail mary Pass-Spiel von Flash nun. Yohann Rouat vorerst ins Niemandsland.
Michael Werosta angeschlagen – kann aber selbst das Feld verlassen.
QB Sack for loss GIA – jetzt rennt alles für Graz. 4th & 12 FLA.
Und noch einmal wird der QB attackiert, bringt den Ball grad noch weg – turnover on downs.

First Down GIA at FLA 40.
First Down GIA Chris Gunn to FLA 30.
Florian Mittl rushes for -2.
Martin Grassegger rushes for 6.
Timeout FLA – noch 2:36.
Die Giants spielen den vierten aus – First Down GIA Chris Gunn to FLA 10.
Max Herdey kommt nun als QB aufs Feld.
Flash nimmt das letzte Timeout.
Turnover on downs GIA.

Die Turek Graz Giants erreichen durch eine sensationelle Leistung in der zweiten Halbzeit das Viertelfinale der Euro Bowl und treffen in Stuttgart auf die Scorpions.

Jetzt sieht man noch schöne Pässe der Franzosen – ein bisschen spät.

Interception GIA Christoph Schreiner – das hat sich angekündigt.

Final: 49:27

Gratulation an die Giants – eine Sonderleistung gegen eine der stärksten Mannschaften außerhalb Österreichs.


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei