Vorentscheidung in der AFC South: Die Indianapolis Colts schlugen Donnerstag nach die Tennessee Titans mit 30:27. Das junge Colts team drehte dabei einen Rückstand von zwei Scores zur Halbzeit mit Touchdowns von Donald Brown (2) und Quarterback Andrew Luck in einen Sieg um.
Mit diesem Erfolg hat Indianapolis (7-3) drei Siege Vorsprung in der AFC South auf den ersten Verfolger Tennessee (4-6) und steht damit zum ersten Mal seit der Saison 2010 vor dem Gewinn der Division.
Video-Highlights vom Thursday Night Game
###NEWS_VIDEO_1###

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei