Left Tackle Tyron Smith bekam eine Vertragsverlängerung für weitere acht Jahre und wird damit insgesamt die nächsten zehn Jahre seiner Karriere bei den Texanern verbringen. Dafür bekommt der heute 23-Jährige umgerechnet 109 Millionen US-Dollar, davon sind ihm 40 Millionen garantiert. Das ist der höchstdotierte Vertrag für einen Spieler, der nicht auf der Quarterback Position spielt. 
Smith kam 2011 von USC als Right Tackle zu den Cowboys, wechselte dort dann auf die linke Seite und ist seither Tony Romos „Leibwächter“. Heuer wurde Smith in die Pro Bowl einberufen.
###NEWS_VIDEO_1###

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei