Am kommenden Samstag hätte in St. Pölten der Auftakt zum U17 9-Mann Cup über die Bühne gehen sollen. Das Spiel musste nun aber abgesagt werden, da die Gäste aus Wien nicht spielfähig sind.
Die Vienna Warlords erreichen nicht die geforderte Spieleranzahl von mindestens 14 im 9-Mann Bewerb und dürfen daher nicht antreten.
Die Partie wurde mit 35:0 zu Gunsten der St. Pölten Invaders in die Wertung genommen.
Der 9-Mann-Cup wurde für Vereine ins Leben gerufen, die personell nicht in der Lage sind an der Meisterschaft teilzunehmen, bei der mindestens 16 Spieler pro Mannschaft umgezogen am Spieltag dabei sein müssen. Beim 9-Mann Football reichen 14 Spieler. Die Teams sind gleichzeitig aber auch mit 22 Spieler maximal von oben limitiert.
U17 9-Mann Cup
Generali Invaders St. Pölten vs. Vienna Warlords 35:0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei