Womöglich ist es das letzte Mal, dass wir von der Anlage in Wien XV berichten werden. Es ist das letzte Heimspiel des Grunddurchganges der Vikings II, am 18. August wir das neue Trainingszentrum der Vikings in Simmering offiziell aus der Taufe gehoben.

Wobei die Wikinger mehr als gute Chancen haben sich das Heimrecht in den Playoffs zu erspielen.

Ihr heutiger Gegner muss fünf Mann vorgeben, darunter mit Manuel Houtz ihren wohl wichtigsten Spieler. Es fehlen außerdem die beiden Runningbacks Martin Bauer und Gerd Ladinig, der Defense Liner Paul Edelsbrunner und zum wiederholten Male der Center Bernd Koller. Das könnte also ein Festessen für die Vikings II werden, da der Kader der Gäste sehr dünn ist.

Wir melden uns von der Schmelz ab ca. 14:45. Links zu weiteren Spielen finden sie in der Infobox (links.)

Division 1
Dodge Vikings² vs. ASVÖ Gladiators 42:0
(20:0/8:0/7:0/7:0)
05. Mai 07 | Kickoff 15:00
Schmelz, Wien
Referees: tba

Wir sind Online auf der Schmelz. In Kürze geht es los.

1. Qu.: 20:0

VIK gewinnen den Coin Toss – entscheiden sich für die zweite Hälfte. GLA will receive.
RB bei den GLA ist Chris Hladich – First Down im ersten Spielzug.
GLA 3 & out. – spielen den vierten Versuch aus – tunover on downs.
First Down VIK² Florian Hiess.

TD VIK II Florian Hiess (35 Yards Rush) 7:0 (PAT good)

Muffed Ball beim Punt – VIK² recovern den Ball.

TD VIK II Florian Schwendinger (25 Yards Pass Philipp Jobstmann) 14:0 (PAT good)

Hier geht es Ruck Zuck – das Spiel ist keine 5 Minuten alt und schon haben die geht Wikinger zwei Mal zugeschlagen. In der Tonart es auch weiter.

Fumble GLA Chris Hladich – recovered von den VIK².
First Down VIK II Daniel Stanzel.

TD VIK² Daniel Stanzel (10 Yards Pass Phillip Jobstmann) 20:0 (PAT no good)

First Down GLA Chris Hladich.
End of Quarter.

2. Qu.: 8:0
QB Sack VIK² Michael Horvath.
GLA punten im dritten Versuch – das kannte man von den Falcons – wer sich erinnert.
First Down VIK² Florian Hiess.
First Down VIK² Christoph Gross (ist jetzt QB bei VIK II)
Toller Lauf von VIK² Christoph Gross über 14 Yards.

TD VIK² Daniel Kovacs (1 Yard Pass Christoph Gross) 28:0 (2 Point Conversion good, Florian Schwendinger)

GLA 3 & out – Punt.
VIK² 3 & out – Punt
GLA 3 & out – Punt

FUM VIK – GLA recovered (Chris Hladich)

Interception – VIK² Michael Horvath.
Ball wurde aber vom Ballträger, nach einem Tackle an der 5 Yard Line vor der Endzone gefumbeld. In die Endzone hinein und aus ihr wieder raus – Touchback. Das wäre der längste Interception Return Touchdown (105 Yards) in der Geschichte der Vikings gewesen. Wäre. Die Zeit lief während des Spielzugs aus- Halbzeit.

Resüme nach zwei Vierteln: Die Gladiators, mit nur 21 Spielern in der Team Area, stehen im Vergleich zu den letzten Spielen mit einer völlig veränderten Mannschaft am Feld. Allem Anschein nach werden hier die Starter geschont, einige sind ja verletzt. Die Vikings haben hier ein leichtes Spiel. Das Match hat ungefähr 100 Zuschauer auf die Schmelz gelockt.

Halbzeit: 28:0

3. Qu.:

TD VIK² Florian Hiess (5 Yards Rush) 35:0 (PAT good)

First Down GLA Bernhard Kamber
First Down GLA Chris Hladich
First Down GLA Hannes Kamber
First Down GLA Chris Hladich to VIK II 15
End of Quarter.

4. Qu.: 7:0

FG Versuch GLA no good.
First Down VIK² Christoph Budimir
First Down VIK² Thomas El-Badramani
Fumble VIK² (Thomas El-Badramani) recovered by GLA
Fumble GLA recovered by VIK²

TD VIK² Peter Tutsch (35 Yards-Pass Christoph Gross) 42:0 (PAT good)

End of Game

Endstand: 42:0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei