Von der University of Michigan kommt der Defensive Lineman Paul Sarantos zum AFC Rangers nach Mödling.
Sarantos erreichte 2004 und 2005 mit den Wolverines die Rose Bowl. Zu den damaligen Teamkameraden des noch 28-jährigen US-Amerikaners zählen aktive Spieler in der NFL wie Jason Avant (PHI), Mario Manningham (SF), LaMarr Woodley (PIT) oder Jake Long (MIA).
Sarantos hat 2005 die Auszeichnung zum besten Athleten im Footballteam von Michigan erhalten. Am Spielfeld wird Sarantos die Rangers auf der Position der Defensive Line mit Erfahrung unterstützen. “Wir hatten in unserer ersten AFL Saison gravierende Probleme den gegnerischen Angriff zu stoppen. Mit den Verpflichtungen von Paul und Clinton haben wir unsere Verteidigung hochqualitativ aufgewertet und erwarten uns hier eine deutliche Umkehr der letztjährigen Situation.” erklärt Rangers Headcoach Mathias Weinberger.
Pauls älterer Bruder Peter Sarantos hat bereits im Jahr 2001 Erfahrung in der AFL (Austrian Football League) gesammelt und gab Paul die Empfehlung, den Schritt nach Europa in die AFL zu machen.
Einen ersten Eindruck von den neuen Superstars in Mödling kann man sich bereits am 30. März in der zweiten Spielwoche der Bundesliga gegen den amtierenden Meister, die Raiffeisen Vikings, machen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei