Jim Ward wird die Agenden in der goldenen Stadt übernehmen, nachdem Taylor Breitzman, der die Black Panthers 2014 erstmals ins AFL Playoff führte, keine Zeit für einen Europa-Ausflug hat. Breitzman hat den Head Coach Posten bei einem kalifornischen Division III-College übernommen.
Der 57-jährige Texaner, der seit 34 Jahren als Trainer tätig ist, hat schon einige Erfahrung in Europa gesammelt. 2011 und 2012 war er Head Coach der Seinäjoki Crocodiles (FIN), 2013 war er bei Örbro Black Knights in Schweden. 
Zuvor war Ward Assistant Coach an der University of Mary Hardin Baylor (NCAA Division III) und Trainer an einigen texanischen High Schools. Ward ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.
Ein Wiedersehen in der AFL wird es mit dem Liga-MVP 2014 Kyle Newhall-Caballero geben, der bereits im Dezember bekannt gab, eine weitere Saison für die Tschechen zu spielen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei