Nach Ende der ersten Flagfootballsaison der Legionaries präsentieren diese ihr neues Nachwuchskonzept & die Gründung eines Erwachsenen-Flagteams

Die erste Flagligasaison der Legionaries ist bereits zu Ende. In den Altersklassen U13 und U15 nahm man heuer an der Flagjugendliga teil. Leider konnten die Playoffs dieses Jahr noch nicht erreicht werden. Das soll sich mit einem neuen Nachwuchskonzept allerdings ändern.

Fischamender stellen ihr Nachwuchsprogamm auf neue Beine

Das beinhaltet die Senkung des Antrittsalters auf sieben Jahre. Eine U11 und eine U13 sollen nächstes Jahr wieder in der kontaktlosen Flagjugendliga antreten.
Die U15 wird auf Tacklefootball umgestellt und zusätzlich wird es auch die neue Alterklasse U18 geben, um einen fließenden Übergang zur Kampfmannschaft zu ermöglichen. Die Teilnahme an der Tackle Nachwuchsmeisterschaft im Herbst 2020 ist das erklärte Ziel der Coaches.

Neue Flag Erwachsenen-Sektion

Des weiteren gründeten die Fischamender eine eigene Erwachsene-Flagsektion, welche nächstes Jahr an der Flag4Fun Liga teilnehmen soll. Das erste Tryout findet bereits am 26. Juni von 18 – 20 Uhr am Sportplatz in Fischamend statt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei